Erntedank

Pfarrbrief

Was suchst du

Offene Kirchen

Beteiligung

aus der frohen Botschaft

Fürchte dich nicht, Ackerboden !

Bibelimpuls hier ...

Hier gibt's den aktuellen

Pfarrbrief

PFARRBRIEF

Wallfahrt zur Trösterin der Betrübten im

Muttergotteshäuschen

was suchst du?

Täglich

Offene Kirchen in der Innenstadt

unsere Kirchen sind geöffnet ...

Innovationsprozess

NEUES WAGEN

Zukunftsprojekte haben sich auf den Weg gemacht

Aktuelles in der Pfarre St. Lukas

Eine sehr ungewöhnliche Herbstferienwoche im französischen Burgund

Jugendfahrt nach Taizé 21.-28.10.2018

Wenn man Leute nach Taizé einladen will, sitzen sogar erfahrene Werbeprofis stundenlang grübelnd am Computer und runzeln die Stirn, wie man diese Geschichte erzählen soll: Denn Taizé (gesprochen „Täséh“) ist ja eigentlich ein Kloster, wo eine Ordensgemeinschaft dreimal täglich zu Gebetszeiten einlädt, zwischendurch gibt es Bibelgespräche, extrem schlichtes Essen und auch noch Arbeit. Okay… das klingt jetzt nicht unbedingt so attraktiv für „normale“ Jugendliche im 21. Jahrhundert. Aber:

weiterlesen

Zukunftsprojekt Wllkommenskirche stellt sich vor

An diesem Sonntag, 16. September stellt sich in den Gottesdiensten um 10.30 Uhr und 18.00 Uhr in St. Anna das Zukunftsprojekt 'Willkommenkirche' vor. Es ist eines von neun Projekten innerhalb unseres Innovationsprozesses und geht nach einer Phase des Planens und Experimentieren nun offizell an den Start.

weiterlesen

Weitere aktuelle Meldungen

Wallfahrt zum Aachener Gnadenbild am 15. September

Für Pilgerinnen und Pilger, die sich auf den Weg zum Dom machen, steht die Patronin des Doms, Maria, im Mittelpunkt. Das Gnadenbild Mariens wird herausgehoben präsentiert und spirituell gedeutet werden. Zunächst mit der Bahn, dann ab Stolberg zu Fuß startet die Wallfahrt um 7.15 Uhr ab dem Bahnhof Düren nach Aachen zum Aachener Gnadenbild im Dom. Dort ist dann die heilige Messe in der Klosterkapelle der Schwestern vom armen Kinde Jesu in der Jakobstraße.

weiterlesen

FeierAbend+ erleben bei der Nacht der Offenen Kirchen

am Freitag, 7. September ab 20 Uhr in der Marienkirche

durchatmen - auftanken - neu denken

dazu lädt die Initiative FeierAbend+ ein in der Nacht der offenen Kirchen.

An verschiedenen Orten in der Marienkirche werden Elemente eines FeierAbend+ -Gottesdienstes erlebbar: in einem Ankommens-Bereich dem, was Dich gerade beschäftigt einen Ausdruck geben, in der Stille den Kirchenraum erleben, deine Fürbitte an die Wand zu pinnen, im Bibelgespräch mit anderen dich austauschen (ca 25 Min./stündlich) und Lobpreis-Lieder anhören und mitsingen.

weiterlesen

Nacht der offenen Kirchen

in der Stadt Düren - Freitag, 7. September ab 20:00 Uhr

Verschiedene Kirchen in der Stadt Düren haben an dem Abend ihre Türen geöffnet und bieten Unterschiedliches an: von Meditation über Ausstellung, Konzert, Aktion bis zu neuen gottesdienstlichen Formen.

weiterlesen

Neuer Pastoralreferent für die Pfarre St. Lukas

Zum 1.7.2018 hat die Pfarrei St. Lukas einen neuen hauptamtlichen Mitarbeiter begrüßt: Florian Sobetzko (45 Jahre) ist Pastoralreferent und lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Aachen. Sein Einsatz ist auf eine erfolgreiche und nachhaltige Jugendkirchengründung in Düren gerichtet.

weiterlesen

Arbeiten zur neuen Beleuchtung in St. Anna begonnen

Nach gut einem Jahr der Planung haben die Arbeiten an der neuen Beleuchtungsanlage in St. Anna begonnen. Der Denkmalschutz gibt vor, die von Anfang an eingebauten "Schwarzleuchten" zu restaurieren. Sie werden allerdings mit neuer Technik ausgestattet. Die Baumaßnahmen werden bis zum Ende des Jahres in drei Bauabschnitten ausgeführt.

weiterlesen

Zukunftsorientierte neue Gottesdienstordnung für die Pfarre St. Lukas verabschiedet

Durch die Entscheidung des GdG-Rates wurde das liturgische Leben aller Gemeinden und verlässliche Eucharistiefeiern trotz fehlender Priester gesichert. In allen Gemeinden wird es an jedem Wochenende verlässlich Gottesdienste geben. Soweit Priester zur Verfügung stehen, werden diese Gottesdienste auch Eucharistiefeiern sein können. Die neue Gottesdienstordnung stärkt die Entwicklung der Gemeinden in ihrem Eigenleben ohne die Abhängigkeit von der Anzahl der Priester. Sie garantiert Verlässlichkeit bei Ort und Zeit und setzt auf eine gute Qualität bei der Gestaltung der Gottesdienste.

weiterlesen

Eigenverantwortlichkeit der Gemeinden gestärkt - Segen für Leitungsgruppe St. Bonifatius und St. Antonius

In den Gottesdiensten am ersten Fastenwochenende stellte Pfarrer Hans-Otto von Danwitz den Gemeinden St. Antonius und St. Bonifatius ihre Leitungsgruppe vor. Sie hat eigenverantwortlich die Lebendigkeit der beiden Gemeinden im Blick, ihre Mitglieder sind Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für die Anliegen und Anregungen der Menschen. In seinem Segensgebet über die Mitglieder der Leitungsgruppe bat er für diese um den Beistand des Heiligen Geistes, damit in ihnen das Charisma der Leitung weiter wachsen möge und so die beiden Gemeinden St. Antonius und St. Bonifatius eine Stärkung ihres kirchlichen Lebens erfahren.

weiterlesen

Spirituelle Angebote heute

OKT

16

07:30

Hl. Messe

Karmel

08:00

Kapellenanlage von 8-20 Uhr geöffnet

Muttergotteshäuschen

09:00

Hl. Messe

St. Anna

17:00

Rosenkranzandacht

St. Antonius

17:30

Hl. Messe in der Klosterkapelle

St. Peter Julian

18:30

Hl. Messe und Gebet für unsere Kranken

St. Cyriakus, Alte Kirche

Veranstaltungen in St. Lukas

Okt

22

18:00

Glaubensgespräch zur Vorbereitung auf den Sonntag

Kult:Raum, Papst-Johannes-Haus, Annaplatz

Okt

29

18:00

Glaubensgespräch zur Vorbereitung auf den Sonntag

Kult:Raum, Papst-Johannes-Haus, Annaplatz

Nov

1

18:00

Lesequelle - Worte, die uns zur Quelle werden.

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8

Nov

5

18:00

Glaubensgespräch zur Vorbereitung auf den Sonntag

Kult:Raum, Papst-Johannes-Haus, Annaplatz

Nov

9

15:30

Führung durch die Grabes- und Auferstehungskirche

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8

Nov

11

19:00

Junge Künstler in St. Anna

Papst-Johannes-Haus, Annaplatz 9

Nov

12

18:00

Glaubensgespräch zur Vorbereitung auf den Sonntag

Kult:Raum, Papst-Johannes-Haus, Annaplatz

Karte

 

Kirchen der Pfarre St. Lukas

St. Lukas in Düren? Eine Kirche mit diesem Namen werden Sie in Düren nicht finden. Die Pfarre St. Lukas entstand am 1. Januar 2010 durch die Zusammenführung von sechs bis dahin selbst­ständigen Pfarren. Zusammen wurden wir zur Pfarre St. Lukas.

 

Kontakt

Zentrales Pfarrbüro St. Lukas im Pfarrhaus St. Anna

Annaplatz 8
52349 Düren

Telefonisch erreichbar unter 02421 388 98 - 0, 
Mo-Do 8:00 - 17:00 Uhr, Fr 8:00 - 13:00 Uhr

Öffnungszeiten

Mo-Fr 9:30 - 11:30 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung