Alte Kirche St. Cyriakus

Seit der Einrichtung der Grabes- und Auferstehungskirche finden die Gottesdienste der Gemeinde  in der wenige Meter entfernten alten Kirche statt.

Geschichte

Die Alte Kirche St. Cyriakus befindet sich im Dürener Stadtteil Niederau.  Im 12. Jahrhundert als romanische Kirche errichtet, entstand im 15. Jahrhundert die heutige gotische Kirche. Auffällig und weithin sichtbar ist der 58 m hohe Kirchturm. Genutzt wird die Alte Kirche – Filialkirche der Pfarre St. Lukas –  für regelmäßige Gottesdienste und Chorproben.