Entdecke, wer dich stärkt!

Das ist das Motto des Diasporasonntags.

Und es passt schön zum Sonntagsevangelium (Mt 25, 14-30). Da ist von den Talenten die Rede, welche die einen gut einsetzen und ein anderer vergräbt. Wenn ich zurück schaue auf meine Kindheit und meine Jugend, bin ich dankbar für meine Eltern, die mich gestärkt haben, meine Talente zu entdecken und zu entfalten. Ich bin dankbar für Erzieherinnen, Lehrer und andere Wegbegleiter, die mich ermutigt haben, mich mit meinen Talenten einzubringen. Das macht mein Leben reich und bunt. Das schenkt mir Freude an meinem Beruf und an den Verantwortungen, die ich übernehme. “Komm, nimm teil am Freudenfest des Herrn!” wird dem treuen Diener in dem Gleichnis zugesagt, das Jesus erzählt.

Ich wünsche allen eine reiche Woche mit vielen Entdeckungen, was und wer uns stärkt.

Weitere Gute Nachrichten

Pfingsten: Fest des bunten Miteinanders!
X