SEGEN BRINGEN UND SEGEN SEIN

Sternsingerinnen und Sternsinger waren unterwegs in der Pfarre St. Lukas.

Festlich gekleidet und immer dem Stern nach, waren am 05. und 06. Januar insgesamt über 55 Könige in den Gemeinden von St. Lukas unterwegs, um den Familien in Düren und Umgebung den Segen an die Haustür zu bringen: C+M+B Christus Mansionem Benedicat; Christus segne dieses Haus. Dort wurden Sie von den Familien herzlich empfangen. Sie stehen stellvertretend für die unzähligen Könige und Königinnen weltweit, die sich rund um das Dreikönigsfest bundesweit an der 66. Aktion Dreikönigssingen beteiligten. Durch das ziehen durch die Straßen und das Besuchen der Häuser setzten die Könige ein ganz wichtiges Zeichen für den Glauben und für den Zusammenhalt. Sie sind Vorbilder, indem sie sich in jungen Jahren engagieren.

Gleichzeitig waren Sie unterwegs, um von Kindern für Kinder zu sammeln. In der Pfarre St. Lukas in Düren konnten fast € 10.000,- gesammelt werden, die u.a. in Projekte in Amazonien und weltweit fließen.

Ein herzliches DANKESCHÖN an alle Könige, Begleitpersonen, Köche und Organisatoren in den einzelnen Gemeinden, die sich an der Aktion in diesem Jahr beteiligt haben.

Aktuelles

Pilgertag der Kitas im Bistum Aachen
X