Mensch sein – Mensch werden

Quelle: Jann Höfer

So ist das Motto der diesjährigen Wallfahrt zum Muttergotteshäuschen. In Vorbereitung auf die Wallfahrt lädt der Liturgieausschuss ein, sich mit Gedanken zum Thema einzubringen:

Liebe Mitchristen!
Die Wallfahrt zum Muttergotteshäuschen beginnt am 30. April.
Sie steht in diesem Jahr unter dem Motto „Mensch sein – Mensch werden“.
Wir laden Sie ein sich Gedanken zu machen zu der Frage:
„Wo habe ich Menschlichkeit erfahren?“
Sie können bis zum 24. April 2024 unter der E-Mail-Adresse menschwerden@st-lukas.de ihre Erfahrungen und Erlebnisse mitteilen.
Ausgewählte werden bei der heiligen Messe am Muttergotteshäuschen
am 5. Mai 2024 um 9.45 Uhr vorgetragen.
Natürlich wird ihr Name nicht genannt.

Für den Liturgieausschuss: J. Nybelen

Aktuelles

Familienwallfahrt von Schloss Burgau zum Muttergotteshäuschen am Sa, 25. Mai.
X