Bibel-Teilen

 
Quelle: Sarah Frank, Factum/ADP; Pfarrbriefservice.de

Bibelgespräch in St. Lukas

Gemeinsam in der Bibel lesen, verweilen und Gedanken teilen

Das Bibel-Teilen ist eine Methode für das gemeinsame Lesen der Bibel, die für den Gläubigen einen persönlichen Zugang zur „Botschaft Gottes“ in der Bibel ermöglichen soll. Ziel ist damit die spirituelle Auseinandersetzung mit der Schrift und nicht in erster Linie die wissenschaftliche Exegese.
Die Treffen haben eine feste Struktur, die  Raum gibt, eigene Gedanken zu finden und in den Austausch mit Gott, aber auch den Teilnehmern zu kommen.
* Wir beginnen mit einem Gebet.
Dabei wird uns bewusst: Gott ist in unserer Mitte.
* Wir lesen den Text aus der Hl. Schrift.
In der Regel nehmen wir einen Text aus den Lesungen für den Tag.
* Wir verweilen beim Text.
Ich teile der Gruppe einen Vers oder ein Wort mit, an dem ich beim Lesen „hängen geblieben“ bin. Es wird nicht bewertet, diskutiert oder kommentiert. Das Wort Gottes soll in die Stille wirken und bei jedem einzelnen nachklingen können.
* Im Schweigen wollen wir Gottes Wort Zeit lassen.
Gottes Wort braucht Zeit, dass es bei mir ankommen kann. Wir treten mit dem Wort das uns angesprochen an ein in die Stille und fragen Gott:
- Warum schenkst du mir dieses Wort?
- Hat das Wort etwas mit meinem Leben zu tun?
- Gibt es Anknüpfungspunkte in meinem Alltag?
* Gemeinsam teilen wir uns jetzt mit.
Nun kann jeder etwas zu den Worten sagen, bei denen er hängen geblieben ist.
Gibt es etwas was unser Herz berührt hat?
* Am Ende wollen wir uns überlegen was uns wichtig ist für unser Leben.
Bei diesem Schritt geht es nicht darum, die einzelnen Stellen noch einmal zu diskutieren, sondern für sich persönlich eine Aufgabe mit nachhause zu nehmen.
* Das Bibel-Teilen schließen wir mit einem Gebet ab.
Wir beten miteinander. Jeder der mag, kann etwas beitragen.

Die Runde ist für alle Interessierten offen und trifft sich jeden ersten Donnerstag im Monat um 18.00 Uhr im Papst-Johannes-Haus. Wir freuen uns auf jeden der unsere Runde bereichert.

 
Quelle: Christian Schmitt; Pfarrbriefservice.de

Spirituelle Angebote heute

JUN

25

07:30

Hl. Messe

Karmel

08:30

Laudes / Morgenlob

St. Anna

09:00

Hl. Messe

St. Anna

09:30

Beichtgelegenheit

St. Anna

14:00

Tauffeier

Ühledömchen

14:30

Tauffeier

Ühledömchen

15:00

Tauffeier

Ühledömchen

15:30

Tauffeier

Ühledömchen

17:00

Gedenkmesse für die Verstorbenen, die wir in der vergangenen Woche zu Grabe getragen haben: 16.30 Uhr Rosenkranzgebet

Grabes- und Auferstehungskirche

17:30

Hl. Messe in der Klosterkapelle

St. Peter Julian

18:00

Wortgottesfeier mit Kommunionausteilung

St. Marien

18:30

Hl. Messe

St. Bonifatius

Veranstaltungen in St. Lukas

Mai

27

ganztg.

Austellung: Klimaschutz ist Menschenrechtsschutz

27.05. - 30.06. Pfarrkirche St. Anna, Annaplatz

Jul

7

18:00

Lesequelle - Worte, die uns zur Quelle werden.

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8

Jul

8

15:30

Führung durch die Grabes- und Auferstehungskirche

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8

Jul

16

18:00

Orgelkonzert

Annakirche, Annaplatz