Hochzeit

Wir in der Pfarre St. Lukas begleiten Sie beim vermutlich schönsten Fest in Ihrem Leben: der Hochzeit.

Wer heiraten möchte, meldet sich im Pfarrbüro. Mit einem Priester oder Diakon werden ein Termin und die Vorbereitung der Hochzeit abgesprochen.

Für die Formalitäten ist eine Kopie der Bescheinigung der standesamtlichen Hochzeit nötig sowie Auszüge aus den Taufregistern beider Brautleute, aus denen ersichtlich wird, dass sie getauft sind und noch keine kirchliche Hochzeit eingetragen ist. Diese Auszüge dürfen bei der Hochzeit nicht älter als 6 Monate sein. Heirat ist auch möglich, wenn nur 1 Partner katholisch ist.

Wer die Hochzeit nicht als Ehesakrament feiern möchte, kann auch eine Segensfeier vereinbaren.

Zur Vorbereitung auf die kirchliche Hochzeit gehört auch die Teilnahme an einem Ehevorbereitungskurs.