Kirchenmusik & Chöre

 

Die Pfarre St. Lukas lebt wesentlich auch in unterschiedlichen Formen der Kirchenmusik. Neben der Gemeinschaftspflege steht natürlich vor allem die Gestaltung von Gottesdiensten und Konzerten im Mittelpunkt. Gerne können Sie sich je nach Vorliebe, Talent und Zeit in die Chöre und Gruppen einbringen. Darüber hinaus wird durch die Arbeit des Vereins zur Förderung der Kinder- und Jugendmusik besonders der musikalische Nachwuchs gefördert.

 

Lied des Monats Mai

Credo in unum Deum - Gotteslob Nr. 180

Das Lied des Monats Mai ist die Nr.180 aus dem Gotteslob ein Lied zum Credo. Auf Seite 341 im deutschen Messbuch steht: Das Credo soll im Regelfall in seinem Wortlaut gesprochen oder gesungen werden. Oft wird in der hl. Messe an der Stelle des Credos ein Kirchenlied gesungen, das das Credo paraphrasiert. In diesem Lied ist das nicht der Fall, denn der gesamte Text des Credos ist hier vertont. 

Der Text wird von einem Vorsänger vorgetragen. Zwischendurch wird der Text durch einen Kehrvers, den die Gemeinde singt, unterbrochen. Dadurch ist das Lied sehr umfangreich und ist sicher eine Herausforderung für Vorsänger und Gemeinde. In der Liturgie der katholischen Kirche wird das Credo als Bestandteil des Ordinariums der hl. Messe an Sonntagen und Hochfesten gesungen oder gesprochen. Es ist hier Teil des Wortgottesdienstes und steht zwischen Predigt und Fürbitten. Dort dient es dazu, dass das versammelte Volk auf das Wort Gottes antwortet […] und der großen Mysterien des Glaubens gedenkt und sie bekennt, bevor die Feier der Eucharistie beginnt.“ 

Vertont wurde dieses Credo von Alan Wilson (* 1947 in Nottingham). Er ist ein britischer Musiker und Komponist, der mit Werken zum Neuen Geistlichen Lied international bekannt geworden ist. Sein deutsches Magnificat Meine Seele preist die Größe des Herrn hat durch das Freiburger Chorbuch in Deutschland große Verbreitung und Beliebtheit errungen. Er gibt häufig Workshops in deutschen Diözesen mit seinen eigenen, oft neuen Arbeiten. 

Sabine Gerigk-Drees

Kirchenmusik im April

1. April , Ostersonntag,  11.00 St. Marien W.A. Mozart, Krönungsmesse, G.F. Händel, Halleluja Kirchenchor St. Anna und St. Marien und Pfarrorchester 

2. April, Ostermontag, 10.00 Grabes und Auiferstehungskriche Der Frauenchor Cantilena singt Neue geistliche Lieder 

2. April, Ostermontag, 11.30 St. Anna Orgelmusik: J.G. Walther   Concerto h-moll, 1. Satz 

8. April, Erstkommunionfeier, 10.00 St. Anna musikalisch gestaltet vom Kinder-und Jugendchor St. Anna und den Vokalklassen  

11.30 St. Anna Orgelmusik: Th. Dubois,  Toccata  

22. April, 11.30 St. Anna Chorwerke u. a. von O. di Lasso und J. Rutter, Orgelmusik: D. Buxtehude,  Präludium in C 

Kirchenmusik im Mai

6.5., 9.45 Uhr St. Josef , Orgelmusik: Passacaglia d-moll, Präludium und Fuge D-dur,  D. Buxtehude

9.5., 18.30 Uhr Muttergotteshäuschen, Lat. Choralhochamt

13.5., 9.45 Uhr St. Josef, Orgelmusik: O Lamm Gottes, Präludium und Fuge G-Dur, J.S. Bach

19.5.,  17.00 Uhr Grabes- und Auferstehungskriche St. Cyriakus, Der Frauenchor Cantilena singt moderne Kirchenlieder

20.5., Pfingsten, 9.45 Uhr St. Josef, Festmesse in C, E. Tittel, Kirchenchor St. Josef; Orgelmusik: To live is to look, Resolute decision , M.L. Takle

20.5., Pfingsten, 11.00 Uhr St. Marien, Missa in G, G.B. Casali, Kirchenchor St. Anna und St. Marien; Orgelmusik: Komm Gott, Schöpfer, Heiliger Geist, J.S. Bach 

21.5., 11.00 Uhr St. Marien, Ökumenischer Gottesdienst: Die vereinigten Chöre singen Neue geistliche Lieder

27.5., 9.45 Uhr St. Josef, Orgelmusik: Triosonate d-moll, 2.Satz, Präludium D-dur,  J.S. Bach

27.5., 17.00 Uhr Muttergotteshäuschen, Konzert des Frauenchores St. Josef mit klassischer und neuer Chorliteratur 

 

Konzerte und Veranstaltungen

Jahresprogramm der Kirchenmusik in St. Anna

 

Kirchenmusikalische Gruppen

Bitte klicken Sie die einzelnen Gruppen an, um Weiteres zu erfahren!

Kinder- und Jugendchöre

Gemischte Chöre

Frauenchöre

Weiterhin freuen wir uns, ein Pfarrorchester in St. Lukas zu haben.

Sie vermissen hier Ihre Gruppierung? Gerne können Sie sich daran beteiligen, damit diese Lücke gefüllt wird! Bitte wenden Sie sich hierzu an webmaster(at)st-lukas.org

 

Singen in den Kindertagesstätten

In den Kindertagesstätten St. Rochus, St. Marien und St. Anna gibt es wöchentlich das Angebot, mit unserem Kantor zu singen.

 

Kirchenmusik (auch Sakralmusik oder lateinisch Musica sacra genannt) als musikalischer Funktionsbegriff ist die zur Aufführung im kirchlichen Gottesdienst bestimmte Vokal- und Instrumentalmusik. Typische kirchenmusikalische Formen sind Messvertonungen und Motetten , sowie Choräle und einstimmige Kirchengesänge. Choralvorspiele für Orgel und andere Instrumentalmusik in unterschiedlichen Besetzungen, mit der die kultischen Handlungen im Gottesdienst untermalt werden, zählen ebenfalls zur Kirchenmusik.

 
  

Spenden und Engagement

Sie möchten unsere Arbeit oder eines unserer konkreten Projekte unterstützen?

Für tatkräftigen Einsatz steht Ihnen unser Freiwilligenmanagement zur Seite.

Finanzielle Zuwendungen können Sie gerne auf unser Spendenkonto tätigen. Wenn Sie hierbei einen bestimmten Verwendungszweck angeben, wird Ihre Spende dann entsprechend weitergeleitet.

Vielen Dank!

Zentrales Spendenkonto der Pfarre St. Lukas:
IBAN DE20 3955 0110 0000 6133 72
BIC: SDUEDE33XXX

Spirituelle Angebote heute

APR

26

07:30

Hl. Messe

Karmel

07:45

Schulmesse

Kapelle Angelaschule

08:00

Schulgottesdienst der Südschule

Krypta St. Anna

09:00

Hl. Messe

St. Anna

09:00

Hl. Messe

St. Antonius

12:15

Schulgottesdienst der Martin Luther Schule

St. Peter Julian

17:00

Hl. Messe

Kapelle Marienkloster

17:30

Hl. Messe in der Klosterkapelle

St. Peter Julian

18:00

Anbetung mit sakramentalem Segen

St. Josef

18:30

Hl. Messe

St. Josef

20:00

Nachtgebet

St. Antonius

Veranstaltungen in St. Lukas

Apr

9

ganztg.

Installation 'Auferstehung', Georg Siehoff

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Niederau

Apr

26

Apr

27

19:30

Memoria-Konzert

Grabes-und Auferstehungskirche in Niederau

Mai

1

Mai

2

19:00

Arbeit. Macht. Sinn.

Thomas-Morus-Haus, Grüngürtel 41, Düren

Mai

3

18:00

Lesequelle - Worte, die uns zur Quelle werden.

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8

Mai

4

15:00

Seniorenkaffee in St. Cyriakus

Pastor-Schleiermacher-Haus, Cyriakusstr. 8 Niederau (Erdgeschoss)

Mai

5

ganztg.

Abendwallfahrt der Kolpingsfamilie nach Heimbach

Parkplatz an der Kirche in Blens

Mai

6

11:00

Mozart im Mai

Marienkirche, Hoeschplatz

17:00

"Klang-Pause" mit Ulrike Haseloh, Erftstadt

Muttergotteshäuschen, Zülpicher Str.

Mai

7

Mai

9

19:00

2. Forum "Gute Nahrung" der KAB

Thomas-Morus-Haus, Grüngürtel 41a

19:00

Theologisches Forum Düren - Paulus ökumenisch

Haus der Evangelischen Gemeinde, Wilhelm-Wetser-Weg, Großer Saal

Mai

11

15:30

Führung durch die Grabes- und Auferstehungskirche

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8

Mai

13

17:00

"Fund-Sache"

Muttergotteshäuschen, Zülpicher Str.

Mai

14

Mai

17

20:00

Zukunft Europa – Gespräch mit dem Europa-Abgeordneten Arndt Kohn

Haus der Evangelischen Gemeinde, Wilhem-Wester-Weg

Mai

21