Pfarrer Hans-Otto von Danwitz

Annaplatz 8, Tel. 38898-12

hans-otto.von-danwitz "at" st-lukas.org

 

Arbeitsfelder

  • Leiter der Gemeinschaft der Gemeinden Düren-Mitte, Pfarre St. Lukas
  • Vorsitzender des Kirchenvorstands
  • Seelsorger für die Menschen in der Dürener Innenstadt
  • Feier der Gottesdienste, die regelmäßig oder zu besonderen Anlässen stattfinden
  • Gestaltung der Wallfahrt zur Hl. Mutter Anna, Begleitung von Fuß-Wallfahrten (Trier, Heimbach, Kornelimünster) und der Schiffswallfahrt nach Bornhofen
  • Weiterentwicklung der Familienpastoral, Schulgottesdienste mit den acht Grundschulen im Pfarrgebiet
  • Wahrnehmung der Trägeraufgaben für die sechs Einrichtungen der offenen Jugendarbeit
  • Mitarbeit im Eine-Welt-Arbeitskreis der Pfarre
  • Ansprechpartner für die Ökumene mit den anderen christlichen Kirchen und den islamischen Verbänden 
  • Vorsitzender des Kuratoriums des Alten- und Pflegeheims Haus St. Anna, Mitglied verschiedener Stiftungsvorstände in der Pfarre und des Vorstands des Mitträgervereins der St. Angela-Schule Düren
  • Präses von Schützenbruderschaften und der KAB des Bezirks Düren

 

Darüber hinaus ist Pfr. Hans-Otto von Danwitz

  • als GdG-Leiter Mitglied im regionalen Pastoralrat der Region Düren und dort gewählt in den Vorstand 
  • geistlicher Beirat im Vorstand des regionalen Katholikenrates der Region Düren 
  • verantwortlich für die Vernetzung mit den beiden anderen GdGs auf Stadtebene Düren-West und Düren-Nord
  • mit 25 % Beschäftigungsumfang beauftragt für die Seelsorge mit blinden und sehbehinderten Menschen im Bistum Aachen
  • gewähltes Mitglied des diözesanen Priesterrats und dessen Sprecher
  • als Sprecher des Priesterrats Mitglied in der Gemeinsamen Konferenz des Bischofs mit Vertretern der diözesanen Räte und den Hauptabteilungsleitern des Generalvikariats
  • Vorsitzender der diözesanen Arbeitsgemeinschaft KTK (Verband Katholischer Tagesstätten für Kinder)
  • Notfallseelsorger in der Region Düren
  • Sprecher der Jugendpastoralkonferenz der Region Düren

 

Spirituell bin ich besonders in der geistlichen Familie Charles de Foucauld beheimatet. Besonders unterstützungswürdig finde ich die katholische Friedensbewegung pax christi und das internationale Medikamentenhilfswerk action medeor aus meiner Heimatgemeinde Tönisvorst-Vorst.

Gemeindereferentin Christina Ruegenberg

Annaplatz 8, Tel. 38898-22

christina.ruegenberg "at" st-lukas.org

Pfarrer Ernst-Joachim Stinkes

Piusstraße 40, Tel.: 38898-52

ernst-joachim.stinkes "at" st-lukas.org

Gemeindereferent Stefan Uerschelen

Annaplatz 8, Tel. 38898-62

stefan.uerschelen "at" st-lukas.org

 …für eine Kirche, die dem Menschen dient!

 

Arbeitsfelder:

Freiwilligen-Management

  • Entwicklung eines Leitbildes für das Verständnis von Ehrenamt und den Umgang mit freiwillig Engagierten 
  • Gestaltung einer  Wertschätzungskultur
  • fachliche Beratung, Moderation in Konfliktsituationen, persönliche und gruppenbezogene Supervisionsgespräche, regelmäßige Reflexionsgespräche und regelmäßiger Austausch der freiwillig Engagierten

 

Öffentlichkeitsarbeit:

  • Verantwortlich und Impulsgeber für den Bereich Cooperate Identity der Pfarre St. Lukas
  • verantwortlicher Redakteur für den Pfarrbrief und die Homepage
  • Mitarbeit im Sachausschuss „Öffentlichkeitsarbeit“
  • Beratung der unterschiedlichen Gruppen und Kreise der Pfarrei St. Lukas bei der Erstellung von Flyern, Informationsbroschüren und Plakaten;   Layoutgestaltung

 

Diakonische Pastoral

  • Sachausschuss Caritas
  • Flüchtlingshilfe
  • Einzelberatung
  • Beratung- und Begegnungszentrum für „Junge Familien“
  • Krankenpastoral
  • Geburtstagsbesuchsdienst
  • Projekt zum Caritas-Jahresthema

 

Seniorenpastoral

  • Leitung des Sachausschusses „Senioren“
  • Begleitung der bestehenden Seniorengruppen und Seniorentagesstätten
  • Unterstützung der ehrenamtlich Verantwortlichen bei der Programmplanung
  • Gestaltung inhaltlicher Angebote, z. B. Bibelarbeit, Gottesdiensten und der Gestaltung und Durchführung von Besinnungstagen und Wallfahrten
  • Gottesdienste in verschiedenen Seniorenhäusern

 

Gremienarbeit

  • Begleitung des Gemeindeauschusses St Josef
  • Leitung der Leitungsgruppe St. Josef

 

IT-Administration

 

 

 

Gemeindereferentin Susanna Jung

Annaplatz 8, Tel. 38898-72

susanna.jung "at" st-lukas.org

Kaplan Achim Köhler

Annaplatz 8, Tel. 38898-32,

achim.koehler"at"st-lukas.org

 

Arbeitsfelder:

  • Kirche der Jugend in Düren: Jugendgottesdienste, Vorbereitung auf die Firmung, Jugendsonntag, Jugendfest, ökumenische Jugendaktion "Insel der Zukunftssuche", Gedenken an die Pogrome am 9. November, Fahrten zum Weltjugendtag und nach Taizé
  • Feier von Gottesdiensten, Taufen, Trauungen, Trauerfeiern, Beichte und Krankensalbung, Schulgottesdiensten an der St. Angela-Schule
  • Ansprechpartner für den Bereich Jugendpastoral, Vertretung in der Jugendpastoralkonferenz der Region Düren und anderen Gremien im Bereich Jugendpastoral, Vernetzung mit anderen Jugendkirchen sowie mit den Verantwortlichen in der Jugendpastoral in der Region Düren und in der evangelischen Gemeinde Düren, Vernetzung mit der Schulseelsorge
  • Ansprechpartner für die Messdiener, insbesondere für die Messdienerschaften St. Cyriakus und St. Josef
  • Kurat des Pfadfinderstammes "Wildgänse St. Anna" der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg
  • Begleitung des Jugendausschusses des GdG-Rates
  • Begleitung der Leitungsgruppe St. Cyriakus, des Gemeindeausschusses St. Cyriakus und des Kuratoriums des Pastor-Schleiermacher-Hauses
  • Mitwirken im Lenkungskreis des Innovationsprozesses "Neues wagen", sowie Mitarbeit in den Projektgruppen "Jugendcafé", "Worship" und "Gottesdienst zur Zeit"
  • Begleitung der Aktion Sternsingen
  • Notfallseelsorger in der Region Düren

Pastoralreferentin Anja Minder

Steinweg 1, 02421/38898-82

anja.minder"at"st-lukas.org

 

Arbeitsfelder:

  • Begleitung und Unterstützung der Messdienergruppen

  • Aufbau und Begleitung der Jugendgemeinde

  • Organisation und Begleitung der Firmvorbereitung

  • Organisation und Begleitung der Sternsingeraktion

    Planung und Durchführung von Großaktionen im Jugendbereich, z.B. die Weltjugendtagsfahrt nach Krakau 2016

  • Netzwerkarbeit im Bereich Jugendpastoral (Jugenausschuss St. Lukas, Jugendpastoralkonferenz der Region Düren, Vernetzung mit anderen Jugendkirchen und –gemeinden, Kontakte zu Schulseelsorge und anderen Akteuren)

  • Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit

  • Begleitung der Gremien in St. Marien (Leitungsgruppe, Gemeindeausschuss)

Pastoralreferent Wolfgang Weiser

Tel. 02421 / 38898-92

wolfgang.weiser "at" st-lukas.org

 

Arbeitsfelder:

  • Verantwortung für die Pastoralentwicklung in der GdG Düren-Mitte
  • Verantwortung für die Fortschreibung und Umsetzung des Pastoralkonzeptes
  • Beratung und Unterstützung der pastoral Verantwortlichen im Hinblick auf die pastorale, personelle und strukturelle Situation und Entwicklung der GdG
  • Initiierung und Entwicklung von pastoralen Sachbereichen in der GdG
  • Moderation des Pastoralteams
  • Mitarbeit im Vorstand und Geschäftsführung des GdG-Rates
  • Mitarbeit im Kirchenvorstand
  • Initiierung und Entwicklung einer Vernetzungsstruktur auf Leitungsebene der GdG
  • Entwicklung und Begleitung von ehrenamtlichen Leitungsstrukturen, z.B. Aufbau von gemeindlichen Leitungsgruppen
  • Entwicklung und Umsetzung von Standards einer Ehrenamtskultur
  • Steuerung des Umsetzungsprozesses des Kirchlichen-Immobilien-Managements (KIM)
  • Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit der GdG
  • Begleitung der Gemeindegremien St. Antonius und St. Bonifatius
  • Durchführung von Brautleutetagen in Kooperation mit der Region Düren
  • Ansprechpartner der GdG für Prävention von sexualisierter Gewalt an Kindern und Jugendlichen
  • Notfallseelsorger in der Region Düren

 

Darüber hinaus ist Pastoralreferent Wolfgang Weiser für das Bistum Aachen als systemischer Berater tätig.