Senioren

 

Schritt für Schritt zu weiteren Gottesdiensten

21.05.2020

Nach den gut gelungenen Wortgottesfeiern werden ab sofort in der großen Annakirche jeden Sonntag um 10.30 Uhr und 18 Uhr Eucharistiefeiern mit Kommunionausteilung gefeiert, an jedem Werktag um 9 Uhr. In folgenden Gemeinden finden am kommenden Wochenende zusätzlich Wortgottesfeiern statt: Am Samstag um 17.00 Uhr in der Grabes- und Auferstehungskirche in Niederau, am Sonntag um 11.00 Uhr in St. Marien und um 11.15 Uhr in St. Antonius. Ab Pfingsten werden diese Gottesdienste als Messfeiern mit Kommunionausteilung gefeiert. Auch St. Josef beginnt ab Pfingsten zur traditionellen Zeit um 9.45 Uhr wieder mit den Gottesdiensten. Für alle Sonntags- und Feiertagsgottesdienste ist weiterhin eine Anmeldung im Pfarrbüro Tel. 02421/388980 oder per Mail pfarre@st-lukas.org erforderlich.

„Schritt für Schritt“ – so hatte es sich die Pfarre St. Lukas vorgenommen, wieder in die Gottesdienste einzusteigen, um kein Risiko einzugehen und weiterhin die Abstandsregeln einzuhalten. Die Erfahrungen zeigen, dass die besonders gefährdeten Menschen noch zu Hause bleiben. Die Gottesdienstbesucher sind sehr behutsam,  sie halten Abstand, tragen Mundschutz  und desinfizieren die Hände.

Nach den gut gelungenen Wortgottesfeiern werden ab sofort in der großen Annakirche jeden Sonntag um 10.30 Uhr und 18 Uhr Eucharistiefeiern mit Kommunionausteilung gefeiert, an jedem Werktag um 9 Uhr.

In folgenden Gemeinden finden am kommenden Wochenende zusätzlich Wortgottesfeiern statt:
Am Samstag um 17.00 Uhr in der Grabes- und Auferstehungskirche in Niederau, am Sonntag um 11.00 Uhr in St. Marien und um 11.15 Uhr in St. Antonius. Ab Pfingsten werden diese Gottesdienste als Messfeiern mit Kommunionausteilung gefeiert. Auch St. Josef beginnt ab Pfingsten zur traditionellen Zeit um 9.45 Uhr wieder mit den Gottesdiensten.
An Pfingstmontag ist um 10.30 Uhr eine Hl. Messe in der Annakirche. Diese findet in besonderer ökumenischer Verbundenheit statt, auch wenn in diesem Jahr nicht traditionell ein ökumenischer Gottesdienst zu Pfingstmontag gefeiert werden kann.
Für alle Sonntags- und Feiertagsgottesdienste ist weiterhin eine Anmeldung im Pfarrbüro Tel. 02421/388980 oder per Mail pfarre@st-lukas.org erforderlich.

Pfarrer von Danwitz weist eindringlich darauf hin, dass bei aller Freude über den Beginn gemeinsamer Gottesdienste die Gesundheit und der Schutz gerade der älteren und vorerkrankten Menschen die oberste Priorität hat. Er lädt diese dazu ein, das Angebot der Hausgottesdienste wahrzunehmen, für die wie bisher eine Vorlage hier auf der Homepage abgerufen werden kann und in den Kirchen ausliegt. Hier sind auch Hinweise auf die Übertragungen im Fernsehen oder Internet sowie die Video-Botschaften zu finden. Täglich sind die Annakirche, die Antoniuskirche, die Grabes- und Auferstehungskirche und das Muttergotteshäuschen zum Gebet geöffnet.

 

In der Pfarre St. Lukas gibt es ein breites und vielfältiges Angebot für ältere Menschen.  In den verschiedenen Gemeinden sind regelmäßig Treffen, zu denen Sie herzlich eingeladen sind.

Ansprechpartner für die Seniorenpastoral sind Frau Traudel Maas, Gemeindereferentin Petra Bungarten und Gemeindereferent Stefan Uerschelen.

 

Jahresprogramm 2020

19.02., 14.11 Uhr:  Karneval im Papst-Johannes-Haus

18.03., 14.30 Uhr: Besinnlicher Nachmittag zur Fastenzeit in St. Marien

05.05., 18.00 Uhr: Singen in den Mai im PJH
12.05. 08.30 Uhr:  PWB-Wallfahrt nach Kevelaer
20.05.; 15.00 Uhr Wallfahrt zum Muttergotteshäuschen

22.06., 07.00 Uhr Wallfahrt nach Bornhofen

01.07.; 09.30 Uhr: Ausflug in die Flora nach Köln
15.07.; 12.00 Uhr  Wallfahrt nach Arnoldsweiler
30.07.; 10.00 Uhr: Anna-Oktav Messe mit Krankensalbung

19.09.; 16.00 Uhr: Feierstunde zum 30-jährigen Jubiläum des Seniorenchors, PJH
26.09.; 08.30 Uhr: Wallfahrt nach Kevelaer

11.11.; 09.00 Uhr: Martinsmesse in der Annakirche
20.11.; 15.00 Uhr: Besinnlicher Nachmittag in der Grabes- und Auferstehungskirche St.Cyriakus, Niederau

 

Programm der einzelnen Gemeinden 2020

Der Ausschuss Gemeinschaft leben des GdG-Rats hat sich Ende 2019 über die Aktivitäten mit und für Senioren ausgetauscht. Die Angeboten in den einzelnen Gemeinden sind natürlich als Programm für alle Senioren aus der ganzen Pfarre St. Lukas offen. Dazu laden wir herzlich ein. Wenn jemand zu einer Veranstaltung abgeholt werden möchte, bitte einfach im Pfarrbüro anrufen.

St. Anna

  • freitags Skattreff von 14.00 bis 17.30 Uhr im Seniorenraum des Papst-Johannes-Hauses
  • jeden dritten Freitag im Monat von 14.00 Uhr bis 17:00 Uhr Treffen mit Gesellschaftsspielen im  Papst-Johannes-Haus 
  • Am 13. Mai um 15.00 Uhr singt der Chor beim Jubiläums-Pensionärstreffen der Stadt Düren im Saal des  Papst-Johannes-Hauses. 

St. Antonius  

  • Jeden Donnerstag 9.00 Uhr hl. Messe, danach Treffen in der Seniorenstube 
  • Alle zwei Wochen freitags von 14.00 bis 17.00 Uhr Treffen in der Seniorenstube 
  • Filmnachmittage St. Antonius am 22.1., 18.3., 13.5., 16.9. und 18.11. 
  • Frauenliturgie in St. Antonius am 10.6. und 2.9.

St. Bonifatius 

  • einmal im Quartal Seniorenkaffee in der Begegnungsstätte 

St. Cyriakus  

  •  jeden ersten Freitag im Monat von 15.00 bis 17.00 Uhr Seniorenkaffee 

St. Marien

  • jeden dritten Mittwoch im Monat von 15.00 bis 17.00 Uhr Seniorentreff mit unterschiedlichem Programm 

St. Josef

  • jeden Mittwoch ab 15.00 Uhr Seniorenkaffee 
  • jeden zweiten Mittwoch um 9.00 Uhr Morgenbesinnung mit anschließendem Frühstück 
  • jeden Montag ab 14.00 Uhr Bastelnachmittag 
  • jeden Mittwochabend ab 20.00 Uhr Proben des Senioren-Kirchenchores 
  • alle 14 Tage donnerstags ab 14.00 Uhr Spielenachmittag 
  • Verteilt über das Jahr gibt es mittwochs Vorträge zu verschiedenen Themen: Backaktionen, Singnachmittage, Ausflüge, Grillnachmittag, Feiern zu Erntedank, Martin, Nikolaus, Neujahrsempfang usw.
  

Unsere Standorte im Einzelnen

  

Seniorenchor St. Lukas

Der Seniorenchor St. Lukas probt am Mittwochnachmittag von 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr im Saal des Papst-Johannes Hauses, Annaplatz 9, unter der Leitung von Martina Schütz-Berg, Diplom- Pädagogin.

Der Seniorenchor existiert seit über 27 Jahren in unserer Gemeinde. Was am 21.10.1990 mit 8 Sängerinnen und Sängern begann, ist inzwischen auf 43 aktive Personen angewachsen und steht von Beginn an unter der Chorleitung von Martina Schütz-Berg, die auch das Papst-Johannes Haus leitet.
Sänger und Sängerinnen ab 60 Jahre sind herzlich willkommen, wir pflegen den Kontakt zueinander, wir singen in allen Kirchen der Pfarre St. Lukas, wir unterstützen musikalisch die unterschiedlichsten pfarrlichen Veranstaltungen und sind auch bei den Festen der Stadt Düren immer wieder gern gesehene Programmgestalter. Nach den Chorproben treffen wir uns regelmässig zu einem gemeinsamen Austausch, zum Gespräch und zum Kaffee. Der Seniorenchor St. Lukas hat einen eigenen Chorvorstand, der sich um seine Belange, aber auch um Ausflüge, Feste und Jubiläen kümmert.

Informationen zum Chor erhalten Sie immer gerne, dienstags bis freitags ab 11:30 Uhr, unter der Telefonnummer : 02421/ 38898-14.

Spirituelle Angebote heute

AUG

07

07:30

Hl. Messe

Karmel

09:00

Exequien u. Hl. Messe zum Herz-Jesu-Freitag mit sakramentalem Segen

St. Anna

Veranstaltungen in St. Lukas

Aug

14

15:30

fällt aus: Führung durch die Grabes- und Auferstehungskirche

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8

Aug

25

Sep

3

18:00

fällt aus: Lesequelle - Worte, die uns zur Quelle werden.

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8