Kinder und Familien

 

Anregungen und Hinweise für Eltern und Kinder im Zeichen von Corona

Wir haben Tipps und Materialien für Kinder und ihre Eltern zusammengestellt, die vielleicht Unterstützung und Ablenkung bieten können....

 

Es kam einer und lebte es uns vor

Eine neues Lied für Kinder über Jesus

Liebe Eltern! Liebe Kinder!
Der Herbst hält Einzug. Er bringt uns Wind und Regen.
Im Herbst freuen wir uns an den Früchten der Erde. Wir danken Gott für Kastanien und Eicheln, die wir aufsammeln. Wir preisen Gott für Tomaten, Möhren, Äpfel, Birnen, Pflaumen, Kürbisse und vieles Mehr, was wir ernten durften. Wir gestalten einen Erntealtar und feiern Erntedank.

Anfang Oktober erinnern wir uns an den Heiligen Franz von Assisi. Er hat die Schöpfung geliebt. Er sprach mit den Tieren. Franziskus lebte so wie Jesus. Er machte die Liebe Gottes für die Menschen spürbar.
Unser Papst Franziskus in Rom macht es ähnlich wie Franz von Assisi. Mit seinem wichtigen Schreiben „Laudato si“ rüttelt er uns wach: Schaut auf die Schöpfung. Erhaltet sie. Handelt gerecht. Seid friedlich verbunden mit allem, was lebt. Seid dankbar für die wunderbare Schöpfung Gottes.
Damit wir mehr auf die Schöpfung und unseren Umgang mit ihr achten, hat er in diesem Mai ein Jahr „Laudato si“ ausgerufen. Er ist fest davon überzeugt, dass wir achtsamer werden, wenn wir Jesus in unserem Alltag folgen.

Das neue Lied von Marina Palmen und Marius Cierplikowski erzählt uns, was Jesus vorgelebt hat. In jeder Strophe ist ein Zeichen Jesu genannt. Jesus kam damals und lebt es uns vor. Wir können ihm heute folgen und Friedenszeichen, Zeichen der Gerechtigkeit und Liebe setzen. Folgen wir Jesus und lassen uns von seinem Beispiel anstecken.

  

So schmeckt der Sommer

Dritter Familienbrief "Gemeinsam unterwegs"

Wir starten in den Urlaub oder die Ferien zu Hause ....

Familienbrief Sommer,
Postkarte 'Sommergefühle',
Ausmalbild Anna und Joachim,
Fantasiereise
,
Leuchtturmrätsel
und die Lösung dazu,
Basteltipp Magische Unterwasserleuchte,
Seifenblasenrezept,

  

Herbert und das Mehl

Mundschutz oder wie Freunde zusammenhalten
 

Zum Pfingstfest: Zweiter Familienbrief "Gemeinsam unterwegs"

Beistand aus der Höhe und Geburtstag der Kirche

Die meisten Familien sind noch weit weg vom normalen Alltag. Die Katechetinnen und Katecheten sowie Engagierte aus dem Familienausschuss haben eine heutige Pfingstgeschichte und eine Erzählung gefunden, wie das Feuer zu uns kam. Außerdem bietet der Familienbrief Gedanken und Bastelideen zum Pfingstfest.

Der Brief ist ein weiteres, handfestes Zeichen der Verbundenheit. Die Sehnsucht steigt auf allen Seiten, sich wieder als Gruppen oder im Gottesdienste für Kinder / Familien zu treffen. Aber leider müssen wir alle noch etwas Geduld haben.

Zehn Tage nach Pfingsten feiern wir Fronleichnam. Auch zu diesem Fest steht etwas im Familienbrief bzw. ist ein Ausmalbild da.

Familienbrief Pfingsten,
Pfingstgeschichte,
Geschichte Feuervogel,
Pfingsträtsel und die Lösung dazu,
Bastelvorlage Windrad,
Bastelvorlage Mobile,
Ausmalbild Monstranz

 

Erster Familienbrief "Gemeinsam unterwegs"

mit Aktion Marias Schutzmantel

Kinder und Eltern erleben in der Corona-Krise eine besondere Zeit mit besonderen Herausforderungen. 'Gemeinsam unterwegs' soll ein handfestes Zeichen dafür sein, dass keine Familie alleine und auf sich gestellt ist. Er regt an, den Glauben zuhause zu teilen. So gibt es z.B. die Schutzmantelmadonna zum Selberbasteln.

Im Mai sind wir „gemeinsam unterwegs“ mit Maria. Sie kennt Freude und Leid. Viele Menschen bringen ihre Bitten zu besonderen Orten, z.B. zur Trösterin der Betrübten im Muttergotteshäuschen oder zur Marieneiche im Wald. Kinder verstecken sich hinter Eltern, wenn Fremde näher kommen, wenn sie Angst haben, bei Unbekanntem. Kinder suchen Schutz und Geborgenheit. Maria, die Mutter Jesu, breitet den Mantel aus und lässt alleMenschen darunter sicher stehen. Vielleicht sehnen sich manche gerade jetzt in der Corona-Zeit nach einem bergenden Ort, an dem Maria Zuflucht bietet.

Der Familienbrief "Gemeinsam unterwegs" lädt ein ….

Er liegt in unseren Kirchen aus und ist hier als Download zu finden:
"Gemeinsam unterwegs" Nr.1
Marias Schutzmantel
Ausmal-Fürbitt-Bild

  

Emmaus für Kinder

Video-Botschaft für Kinder und Familien am 1. Mai 2020

Die erste Video-Botschaft unserer Pfarre für Kinder und Familien erzählt von den Emmaus-Jüngern. Was diese damals mit Jesus erlebt haben, verbinden Christel Maurin und Marga Fleischmann mit Erlebnissen heute. Am Ende regen sie an, ein Bild mit Regenbogenfarben zu gestalten. - Viel Freude!


Schön, dass Sie da sind!

Wir sind eine große und lebendige Gemeinschaft mit vielen verschiedenen Angeboten für Familien und Kinder in jedem Alter.
Unsere Zusammenstellung von Angeboten wird Ihnen helfen, sich bei uns zurechtzufinden und das Richtige für Sie zu entdecken. Wir freuen uns auf Sie!
Bitte klicken Sie auf das Titelbild.


  

Gottesdienste für Familien und Kinder

 

Für Familien mit Kindern bieten wir besondere Gottesdienste an.

In der Regel jeden Sonntag um 10.30 Uhr feiern wir in der Annakirche eine Familienmesse mit Kleinkinderkatechese in der Krypta.

In den anderen Kirchen unserer Pfarre gibt es zu besonderen Anlässen kindgerecht gestaltete Gottesdienste. Diese werden gesondert angekündigt.

Überraschungskirche - 'Kirche-Sein' für Eltern, Großeltern mit den Kindern.

Kinder-Kirche im Beutel
Ein Gottesdienst kann für Kinder manchmal ganz schön lang sein. Vor allem, wenn es kein spezielles Kinderkirchen-Angebot gibt. In allen Gemeinden gibt es deshalb die Kinder-Kirche im Beutel: ein kleines Stoff-Säckchen, gefüllt mit biblischen Geschichten, Buntstiften, Spitzern und Bildern zum Ausmalen. Wir bitten alle Gemeindemitglieder, Familien mit Kindern, die den Gottesdienst besuchen, auf die Säckchen aufmerksam zu machen. Die Kinderkirche im Beutel gibt es in St. Anna, St. Antonius, St. Cyriakus, St. Josef und St. Marien.

 

Kindertagesstätten

In unseren sechs Kindertagesstätten finden Ihre Kinder ein Zuhause.

 

Angebote der offenen Kinder- und Jugendarbeit

Unsere offenen Kinder- und Jugendeinrichtungen bieten in den einzelnen Stadtteilen ein umfangreiches Angebot für Freizeit und Ferien.

Kirchenmusik für Kinder und Jugendliche

 

Der Kinderchor St. Anna unter der Leitung von Kantor Hans-Josef Loevenich probt donnerstags von 15.00 - 15.45 Uhr.

  

Der Kinderchor St. Josef unter der Leitung von Kantor Reinhard Berg probt dienstags von 12.00 - 12.45 Uhr im Probenraum der Gemeindekirche St. Josef (rechts neben der Orgel) in der Piusstraße 40. Er singt kindgerechte neue Geistliche Lieder um Gottesdienste in St. Josef musikalisch mitzugestalten.

 

Der Jugendchor St. Anna unter der Leitung von Kantor Hans-Josef Loevenich probt donnerstags von 16.00- 17.00 Uhr.

Spirituelle Angebote heute

OKT

26

07:30

Hl. Messe

Karmel

08:00

Schulgottesdienst Stiftisches Gymnasium

St. Anna

09:00

Hl. Messe

St. Anna

10:00

Trauerfeier

St. Antonius

17:00

Rosenkranz

St. Bonifatius

Veranstaltungen in St. Lukas

Nov

1

19:00

fällt aus: Taizé-Gebet

Marienkirche, Hoeschplatz

Nov

5

18:00

Lesequelle - Worte, die uns zur Quelle werden.

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8

Nov

6

19:30

FeierAbend+ SCHATZSUCHE

ZOOM-Meeting - Anmeldung erforderlich !

Nov

10

Nov

13

15:30

Führung durch die Grabes- und Auferstehungskirche

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8

Nov

19

19:30

Sitzung des GdG-Rates

Marienkirche, Hoeschplatz