Zukunftsprojekt eLf

 
 

Jugendlicher Lobpreis

Rudi Hürtgen, August 2019

Was ist eLf? eLf … steht für: „ein Lobpreis für…“ Wir singen Lieder von der „Zerbrechlichkeit der Menschen und der Herrlichkeit Gottes“. Junge Menschen von 15 bis 25 Jahren treffen sich regelmäßig am Samstagvormittag zwischen 15.00 und 17.00 Uhr, um miteinander zu singen und zu beten. Dabei sind die gesungenen und musizierten Lieder „Gebet“. Wir üben diese ein, singen und beten die Lieder miteinander und besprechen die gesungenen Liedtexte. Jeder und jede bringt sich je nach Bedarf in das Textgespräch und damit in das Gebet ein. Das Besondere an der Gruppe ist, dass bewusst nur Jugendliche zu den Treffen eingeladen sind.  

Eigene Instrumente sind willkommen. Wir versuchen einzubinden, was möglich ist, und lassen uns von der Musik und den Texten dabei tragen. 

Wir sind sehr froh, in der „Wohnzimmer-Kirche“ des Papst-Johannes-Hauses oder der Kapelle der Angela-Schule beten und singen zu dürfen. Wir sind bewusst in/an „heiligen Orten“, um den Charakter des spirituellen Tuns zu unterstreichen. Projekt eLf… ist offen für alle, die das spirituelle Singen und Beten mittragen möchten. Über die Schulseelsorge werden junge Menschen angesprochen, die eben genau eine solche spirituelle Ebene suchen. Übrigens: Die Zahl 11 gilt als die Unvollkommene, die nicht perfekt ist, die Fehler machen darf. All das darf sein. Damit fühlen wir uns in Gottes guter Hand geborgen.

Spirituelle Angebote heute

APR

05

10:00

Hausgottesdienst

Alle Kirchen in Düren

19:30

Läuten zum gemeinsamen Abendgebet

Alle Kirchen in Düren

Veranstaltungen in St. Lukas

Apr

10

15:30

fällt aus: Führung durch die Grabes- und Auferstehungskirche

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8

Apr

28