Kabo Verde in Praia (Kap Verde)

 

Cabo Verde / Madagaskar

Seit vielen Jahren bestehen Partnerschaften der KAB Diözese Aachen mit der LOC/MTC Portugal  und der IRAINA Madagaskar. Seit einigen Jahren gibt es eine Partnerschaft mit der Katholischen Aktion auf Cabo Verde, in die besonders die KAB-Ortsgruppe St. Antonius eingebunden ist. So fließt der Erlös aus dem Suppensonntag in der Fastenzeit und der jährlichen Altkleidersammlung in dieses Projekt und nach Madagaskar. Aber auch weitere Geldspenden zur Transportunterstützung sind nötig und willkommen.

KAB-Spendenkonto

PAX-Bank Aachen
IBAN: DE66 3706 0193 1003 9670 73
Kontonummer: 1003967073
BLZ: 37060193
Verwendungszweck: Cabo Verde

 

Rückblick auf das 1. Jahr des Projekts Cabo Verde

5.4.2017

Die Auszeichnung "Weggemeinschaft international" des regionalen Pastoralrates und der St.-Marien-Stiftung für das Cabo Verde - Projekt der KAB St. Antonius im März 2016 nutzten die Gemeinden St. Antonius und St. Bonifatius, um sich dieser Hilfe anzuschließen.
Beim diesjährigen Suppensonntag der KAB im Thomas-Morus-Haus hielten die KAB und die Gemeinden St. Antonius / St. Bonifatius Rückblick auf das erste Jahr des nun gemeinsamen Projektes. Schwerpunkt des Projektes sind die Unterstützung einer Schule und einer Berufsausbildungsstätte in der kapverdischen Hauptstadt Praia. Hier fehlt oft das einfachste Material zum Lernen. So wurde jetzt ein Seecontainer mit Papier und anderem Schul- und Lernmaterial nach Praia geschickt. Das Material stammte unter anderem auch aus Sachspenden der Dürener Industrie. Unser Projekt half mit bei der Finanzierung der Container- und Frachtkosten. Mit unserer Hilfe wird so Schul- und Berufsausbildung möglich gemacht und dadurch die Armut in Cabo Verde verringert.
Im ersten Jahr des gemeinsamen Projekts kamen € 5355,08 zusammen, darunter € 1.000 Preisgeld der Auszeichnung "Weggemeinschaft international", die selbstverständlich in vollem Umfang den Menschen in Cabo Verde zu Gute kommen. Die monatlich stattfindenden Türkollekten in St. Antonius und St. Bonifatius mit einem Gesamtbetrag von € 3750,98 sowie einige Einzelspenden und der Gewinn des Stands auf dem Adventsmarkt der Pfarre St. Lukas von € 130,10 führten zu dem erfolgreichen Sammelergebnis des 1.Projekt-Jahres.

Allen, die mitgeholfen haben, sagen wir herzlichen Dank, vor allem auch im Namen der Menschen in Cabo Verde.

Spirituelle Angebote heute

OKT

14

07:30

Hl. Messe

Karmel

09:00

Wortgottesfeier mit Kommunionausteilung

St. Anna

16:00

Trauerfeier mit anschl. Beisetzung

Grabes- und Auferstehungskirche

17:30

Hl. Messe in der Klosterkapelle

St. Peter Julian

Veranstaltungen in St. Lukas

Okt

16

15:00

Seniorentreff St. Marien

Marienkirche, Hoeschplatz

Okt

18

19:30

Amazonassynode auch in Düren

Marienkirche, Hoeschplatz

Okt

19

15:30

Amazonassynode auch in Düren

Marienkirche, Hoeschplatz

Okt

20

09:30

Amazonassynode auch in Düren

Marienkirche, Hoeschplatz

Okt

22

19:30

Treffen der Gruppe Trauerpastoral St. Lukas

Pastor-Schleiermacher-Haus, Cyriakusstr. 6, Düren-Niederau

Okt

24

Okt

27

Okt

30

18:00

Vortreffen Heiligabend-Aktion St. Anna

Papst-Johannes-Haus, Annaplatz

Okt

31

Nov

5

17:00

Austauschgespräch Seniorenpastoral

Marienkirche, Hoeschplatz

Nov

7

18:00

Lesequelle - Worte, die uns zur Quelle werden.

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8

Nov

8

15:30

Führung durch die Grabes- und Auferstehungskirche

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8

Nov

12