Corona-Schutz

 

Aktualisierte Coronaregeln in der Pfarre ab 24.8.2021

Krisenstab beschließt weitere Öffnung

Der Krisenstab hat sich auf Grundlage der neuen Coronaschutzverordnung NRW und den Regelungen der Bistümer NRW beraten, und folgende Regelung für die Pfarre St. Lukas festgelegt, die ab sofort wirksam werden:

 

  1. Gottesdienste
    • Die bestehenden Platzkapazitäten mit entsprechender Abstandsregelungen 1,5 Meter gelten weiterhin
    • Anmeldungen und Registrierung der Gottesdienstbesucher ist nicht mehr erforderlich.
    • Es gilt KEINE 3-G-Regel für Gottesdienstbesucher
    • Maskenpflicht besteht durchgehend im Gottesdienstraum
    • Singen mit Maske möglich
    • Händedesinfektion weiter notwendig
    • Kommunionverteilung wie bisher am Platz
    • Begrüßungsdienst / Ordnungsdienst bleibt bestehen, um Maskenpflicht, Abstand und Platzkapazität zu regeln.
      Sollte die Platzkapazität ausgeschöpft sein, ist auf andere Gottesdienste zu verweisen
    • Bei Chorauftritten gilt für alle Sänger gemäß Coronaschutzverordnung NRW die strenge 3-G-Regel (Geimpft, Genesen, PCR-Getestet)
    • Kinder und Jugendchöre haben eine Sonderstellung in der Coronaschutzverordnung und müssen keinen Nachweis vorlegen, weil diese mit Schultestungen die Bedingungen grundsätzlich erfüllen.

  2. Chorgruppen und Gesangsgruppen
    • Teilnahme nur mit "strenger" 3-G-Regel möglich (Geimpft, Genesen oder PCR-Getetstet)
    • Abstand beträgt nicht mehr 2 meter, sondern nur noch 1,5 Meter
    • Auf Grund der "strengen" 3-G-Regel ist keine Maskenpflicht erforderlich
    • Schulpflichtige Kinder und Jugendliche müssen keinen Nachweis liefern, da diese über die Schulen als getestet gelten
    • Für die Einhaltung der Regeln ist der Chorleiter verantwortlich

  3. Gremiensitzungen, Gruppenangebote, Sachausschussitzungen, Seniorengruppen etc.
    • Teilnahme nur mit 3-G-Regel (Geimpft, Genesen, Getestet) möglich
    • Maskenpflicht bei Bewegung im Raum. Am festen Sitzplatz besteht keine Maskenpflicht.. 
    • Maskenpflicht kann komplett entfallen, wenn sichergestellt ist, das nur Geimpfte und Getestete teilnehmen.
    • Schulpflichtige Kinder und Jugendliche müssen keinen Nachweis liefern, da diese über die Schulen als getestet gelten
    • Sitzungsleiter ist für die Einhaltung der Regeln verantwortlich

  4. Konzerte (Chöre, Orgel etc.), Veranstaltungen mit Besuchern, Einweihungsveranstaltungen etc.
    • 3-G-Regel für alle Besucher
    • Händedesinfektion
    • Maskenpflicht bei Bewegung im Raum. Am festen Sitzplatz besteht keine Maskenpflicht..

  5. KOT´s und KITA´s
    • Regelungen gemäß Coronaschutzveraordnung NRW und Betreuungsverordnung

  6. Bei Veranstaltungen im "FREIEN" entfällt die Maskenpflicht

  7. Die 3-G-Regelungen entfallen bei einer Inzidenz unter 35

Spirituelle Angebote heute

SEP

18

07:30

Hl. Messe

Karmel

08:30

Laudes / Morgenlob

St. Anna

09:00

Hl. Messe

St. Anna

09:30

Beichtgelegenheit

St. Anna

10:30

Hl. Messe

St. Anna

14:00

Trauung u. Tauffeier

Karmel

14:30

Tauffeier

St. Anna

15:00

Tauffeier

St. Anna

15:30

Tauffeier

St. Anna

17:00

Gedenkmesse für die Verstorbenen, die wir in der vergangenen Woche zu Grabe getragen haben 16.30 Uhr Rosenkranzgebet

Grabes- und Auferstehungskirche

17:30

Hl. Messe in italienischer Sprache

St. Antonius

17:30

Hl. Messe in der Klosterkapelle

St. Peter Julian

18:00

Orgelkonzert

St. Anna

18:00

Wortgottesfeier mit Kommunionausteilung

St. Marien

18:30

H. Messe

St. Bonifatius

Veranstaltungen in St. Lukas

Sep

18

18:00

Orgelkonzert

Annakirche, Annaplatz

Sep

21

ganztg.

Entdecke mich - Eine Kunst-AKTION

Annakirche, Annaplatz

18:30

Sitzung des GdG-Rates

findet als Video-Konferenz statt

Sep

22

Sep

24

19:30

FeierAbend+ - "Die Jesus-Lizenz"

ZOOM-Meeting - Anmeldung erforderlich !

Okt

5