Corona-Schutz

 

Corona-Schutz-Regeln für die Pfarre St. Lukas

Stand 2.5.2022

Der Corona-Krisenstab bedankt sich ausdrücklich für das breite Mittragen der in den vergangen zwei Jahren notwendigen Regelungen. Besonders richtet er sich dabei  an alle ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter*innen, die die Entscheidungen vor Ort umsetzen mussten und umgesetzt haben. Oft war es nicht leicht, Diskussionen mit Kirchen- oder Pfarrbürobesuchern, Eltern in den KITA´s etc. über die Maßnahmen zu führen.
Nachdem die Landesregierung die neue Coronaschutzverordnung herausgegeben hat, wurden die Regelungen für die Pfarre St. Lukas wie folgt überarbeitet:

Gottesdienste und Andachten

    1. In den Gottesdiensten und Andachten besteht durchgehende die Maskenpflicht (unabhängig von der Teilnehmerzahl)
    2. Im Freien entfällt die Maskenpflicht.
    3. Abstandsregelung entfällt und alle Plätze können wieder genutzt werden
    4. Kommunionausteilung kann am Platz erfolgen oder der Kommuniongang geschieht reihenweise
    5. Händedesinfektion am Eingang wird weiterhin angeboten
    6. Priester und Kommunionhelfer desinfizieren sich weiterhin vor der Kommunionausteilung die Hände

Versammlungen (Gremiensitzungen, Gruppentreffen, sonstige Treffen)

    1. Händedesinfektion als Angebot
    2. Das Tragen eines medizinischen Mundschutzes liegt in der Eigenverantwortung der Teilnehmer

Musikalische Gruppen (Die Gruppen entscheiden eigenverantwortlich, ob sie sich treffen)

    1. Händedesinfektion als Angebot
    2. Das Tragen eines medizinischen Mundschutzes liegt in der Eigenverantwortung der Teilnehmer
    3. Abstand 1 Meter zwischen den Teilnehmern wird empfohlen

Veranstaltungen außerhalb von Gottesdiensten und Andachten (Konzerte, Gruppentreffen etc.)

    1. Händedesinfektion als Angebot
    2. Das Tragen eines medizinischen Mundschutzes liegt in der Eigenverantwortung der Teilnehmer

KOT´s

    1. Die Regelungen der Coronaschutzverordnung NRW für Jugendeinrichtungen ist zu beachten

KITA´s

    1. Die Regelungen der Coronaschutzverordnung NRW und der Betreuungsverordnung ist einzuhalten

Betrieb Pfarrbüro, Gemeindebüro, Büro GF GAK

    1. Händedesinfektion als Angebot
    2. Das Tragen eines medizinischen Mundschutzes liegt in der Eigenverantwortung und wird Besuchern empfohlen

Regelungen für Mitarbeiter

  1. Testpflicht entfällt
  2. Das Tragen eines medizinischen Mundschutzes in Innenräumen bei Zusammentreffen mehrerer Personen wird empfohlen

Spirituelle Angebote heute

MAI

24

07:30

Hl. Messe

Karmel

07:50

Schulgottesdienst

Kapelle Angelaschule

09:00

Hl. Messe

St. Anna

10:00

Schulgottesdienst der Pesch-Grundschule

St. Marien

17:30

Hl. Messe in der Klosterkapelle

St. Peter Julian

18:30

Pilgermesse

Muttergotteshäuschen

18:30

Wortgottesdienst mit Kommunionausteilung

St. Cyriakus, Alte Kirche

19:00

Rosenkranz

St. Peter Julian

Veranstaltungen in St. Lukas

Mai

25

19:00

Arien- und Liederabend

Kirche St. Bonifatius, An St. Bonifatius

Mai

26

10:00

Motorradweihe und allgemeine Fahrzeugsegnung

Muttergotteshäuschen, Zülpicher Str. 227

Mai

27

ganztg.

Austellung: Klimaschutz ist Menschenrechtsschutz

27.05. - 30.06. Pfarrkirche St. Anna, Annaplatz

18:00

Orgelkonzert - Best of Gert van Hoef

Annakirche, Annaplatz

Jun

2

18:00

Bibel-Teilen

Papst-Johannes-Haus, Annaplatz

18:00

Lesequelle - Worte, die uns zur Quelle werden.

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8

Jun

9

19:00

Vortrag: "Weiter so" - Geht nicht!

Marienkirche, Hoeschplatz

Jun

10

15:30

Führung durch die Grabes- und Auferstehungskirche

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8

Jun

12

19:00

Orgelimprovisationskonzert

Annakirche, Annaplatz

Jun

14

Jun

17

19:30

Jun

18

10:00

Kirchenbank ver*rückt

Düren, Ecke Annakirche/ Ecke Markt