Termindetails

Hubert Perschke: „Auf Augenhöhe“ - Ausstellung

23. November
Annakirche, Annaplatz

In der Annakirche in Düren ist im November eine Ausstellung des Künstlers Hubert Perschke zu sehen. Sie trägt den Titel „Auf Augenhöhe“ und zeigt Portraits von Menschen, die auf der Straße leben. Wenn im November die Namentage des heiligen Martin und der heiligen Elisabeth gefeiert werden, ist das Anlass, auf die Menschen zu blicken, die heute Not leiden, in denen heute das Gesicht Christi aufleuchtet. Martin ist herabgestiegen vom hohen Ross, um dem armen Bettler auf Augenhöhe zu begegnen und mit ihm den Mantel zu teilen. Die heilige Elisabeth hat ihr Schloss verlassen, um den Armen und Kranken nahe zu sein. So wollen die Bilder von Hubert Perschke einladen, den Menschen in unserer Stadt auf Augenhöhe zu begegnen. Die Pfarre St. Lukas lädt gemeinsam mit dem Katholikenrat Düren und dem Verein IN VIA Düren ein.

Sonntag, 10. November um 10.30 Uhr Heilige Messe mit Msgr. Norbert Glasmacher, Regionalvikar und Geistlicher Beirat von IN VIA, anschließend Eröffnung der Ausstellung mit dem Künstler Hubert Perschke  

Sonntag, 17. November um 10.30 Uhr Familienmessezum Fest der heiligen Elisabeth 

Donnerstag, 21. November ab 11.00 Uhr Suppen-Kirche:In Via bietet hinten in der Kirche eine heiße Suppe für Menschen mit und ohne Obdach an. 

Sonntag, 24. November um 18.00 Uhr Senfkorn-Messe mit Predigt von Frau Sieghild von Gagern, Erste Vorsitzende des Vereins IN VIA Düren

 

Spirituelle Angebote heute

FEB

21

07:30

Hl. Messe

Karmel

09:00

Hl. Messe

St. Anna

15:00

Hl. Messe

Seniorenzentrum Weyerfeld

16:00

Wortgottesfeier

Haus St. Anna

17:30

Hl. Messe in der Klosterkapelle

St. Peter Julian

18:30

Hl. Messe

Krankenhaus Düren

18:30

Hl. Messe

St. Marien

Veranstaltungen in St. Lukas

Feb

23

Mär

4

18:00

Sitzung des GdG-Rates

Papst-Johannes-Haus, Annaplatz

Mär

5

18:00

Lesequelle - Worte, die uns zur Quelle werden.

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8

18:00

Lesequelle - Worte, die uns zur Quelle werden.

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8

Mär

13

15:30

Führung durch die Grabes- und Auferstehungskirche

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8

19:30

FeierAbend+

Marienkirche, Hoeschplatz

Mär

14

Mär

19