Termindetails

Meinem Engel entgegen - Ausstellung von Caroline Lauscher

17. Februar - 6. April

 

Die über 2 Meter großen ausdrucksstarken Gemälde der vier Erzengel Uriel, Michael, Gabriel und Raphael stehen leuchtend bis zum 6. April in der Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus und laden ein, sich auf das göttliche Geheimnis einzulassen.
Caroline Lauscher stammt gebürtig aus Stuttgart. Sie ist freie Malerin an der FH Köln und Trier und macht Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland. Sie ist Feldenkraislehrerin, Kunstsiebdruckerin und Physiotherapeutin.  Die großen, farbigen, von hinten beleuchteten, abstrakten Bilder erfüllen den Raum mit Licht. Dazu schreibt die Künstlerin:  „In den Spuren der Engel wird göttlicher Trost erfahrbar, der die Menschen von innen erleuchtet. (ein Zitat von Paul Imhof).  „Engel haben mich schon immer begleitet. Gottes Licht fließt durch seine Engel uns zu und wir können auf unterschiedliche Weise dieses Licht reflektieren“. 

Die Bilder sind seit Aschermittwoch zu den Öffnungszeiten in der Grabes- und Auferstehungskirche zu sehen und können in der Zeit der Pandemie Trost und Hoffnung geben.

Bild: 
 

Spirituelle Angebote heute

MAR

07

10:00

Die Glocken läuten und laden zum Hausgottesdienst ein

Alle Kirchen in Düren

19:30

Läuten zum gemeinsamen Abendgebet

Alle Kirchen in Düren

Veranstaltungen in St. Lukas

Feb

17

ganztg.

Meinem Engel entgegen - Ausstellung von Caroline Lauscher

Grabes- und Auferstehungskirche, Cyriakusstr. 8

Mär

19

19:30

FeierAbend+ "Du stellst meine Füße auf weiten Raum"

ZOOM-Meeting - Anmeldung erforderlich !

Mär

24

19:30

Sitzung des GdG-Rates

findet als Video-Konferenz statt