für Familien ...

  

Anregungen für Eltern mit Kindern zur Gestaltung der Corona-Zeit

Gemeinsam mit den Gemeinden im Dürener Westen habe wir verschiedene Möglichkeiten zur Gestaltung für Kinder und Eltern zusammengestellt. Diese sind hier zu finden.

   

So schmeckt der Sommer

Dritter Familienbrief "Gemeinsam unterwegs"

Wir starten in den Urlaub oder die Ferien zu Hause ....

Familienbrief Sommer,
Postkarte 'Sommergefühle',
Ausmalbild Anna und Joachim,
Fantasiereise
,
Leuchtturmrätsel
und die Lösung dazu,
Basteltipp Magische Unterwasserleuchte,
Seifenblasenrezept,

  

Herbert und das Mehl

Mundschutz oder wie Freunde zusammenhalten
 

Zum Pfingstfest: Zweiter Familienbrief "Gemeinsam unterwegs"

Beistand aus der Höhe und Geburtstag der Kirche

Die meisten Familien sind noch weit weg vom normalen Alltag. Die Katechetinnen und Katecheten sowie Engagierte aus dem Familienausschuss haben eine heutige Pfingstgeschichte und eine Erzählung gefunden, wie das Feuer zu uns kam. Außerdem bietet der Familienbrief Gedanken und Bastelideen zum Pfingstfest.

Der Brief ist ein weiteres, handfestes Zeichen der Verbundenheit. Die Sehnsucht steigt auf allen Seiten, sich wieder als Gruppen oder im Gottesdienste für Kinder / Familien zu treffen. Aber leider müssen wir alle noch etwas Geduld haben.

Zehn Tage nach Pfingsten feiern wir Fronleichnam. Auch zu diesem Fest steht etwas im Familienbrief bzw. ist ein Ausmalbild da.

Familienbrief Pfingsten,
Pfingstgeschichte,
Geschichte Feuervogel,
Pfingsträtsel und die Lösung dazu,
Bastelvorlage Windrad,
Bastelvorlage Mobile,
Ausmalbild Monstranz

 

Erster Familienbrief "Gemeinsam unterwegs"

mit Aktion Marias Schutzmantel

Kinder und Eltern erleben in der Corona-Krise eine besondere Zeit mit besonderen Herausforderungen. 'Gemeinsam unterwegs' soll ein handfestes Zeichen dafür sein, dass keine Familie alleine und auf sich gestellt ist. Er regt an, den Glauben zuhause zu teilen. So gibt es z.B. die Schutzmantelmadonna zum Selberbasteln.

Im Mai sind wir „gemeinsam unterwegs“ mit Maria. Sie kennt Freude und Leid. Viele Menschen bringen ihre Bitten zu besonderen Orten, z.B. zur Trösterin der Betrübten im Muttergotteshäuschen oder zur Marieneiche im Wald. Kinder verstecken sich hinter Eltern, wenn Fremde näher kommen, wenn sie Angst haben, bei Unbekanntem. Kinder suchen Schutz und Geborgenheit. Maria, die Mutter Jesu, breitet den Mantel aus und lässt alleMenschen darunter sicher stehen. Vielleicht sehnen sich manche gerade jetzt in der Corona-Zeit nach einem bergenden Ort, an dem Maria Zuflucht bietet.

Der Familienbrief "Gemeinsam unterwegs" lädt ein ….

Er liegt in unseren Kirchen aus und ist hier als Download zu finden:
"Gemeinsam unterwegs" Nr.1
Marias Schutzmantel
Ausmal-Fürbitt-Bild

  

Emmaus für Kinder

Video-Botschaft für Kinder und Familien am 1. Mai 2020

Die erste Video-Botschaft unserer Pfarre für Kinder und Familien erzählt von den Emmaus-Jüngern. Was diese damals mit Jesus erlebt haben, verbinden Christel Maurin und Marga Fleischmann mit Erlebnissen heute. Am Ende regen sie an, ein Bild mit Regenbogenfarben zu gestalten. - Viel Freude!

  
 

Material und Ideen für Familien mit Kindern

Der deutsche Katechetenverein hat seine Sonntagsblätter bis Ostern kostenlos zum Download bereitgestellt.

Eine tolle Ideensammlung bietet Familienzeiten.

 

Wie sag ichs meinem Kinde - Tipps für Eltern zu Corona

Wie erkläre ich meinem Kind die Situation? Wie unterstütze ich mein Kind in häuslicher Quarantäne?
Veröffentlichung des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

 

Unterstützungsbedarf bei erschwertem Umgang mit Kindern im häuslichen Umfeld

Es gibt offensichtlich Anzeichen, dass es ausgelöst durch das enge Zusammenrücken in den Wohnungen und andere belastende Faktoren vermehrt zu kritischen Situationen im Umgang mit Kindern im häuslichen Umfeld kommt. Unsere Seelsorgerinnen und Seelsorger stehen ihnen gerne zur Seite. Besser ist es unter Umständen sogar, die Hilfe der Erziehungsberatung Düren in Anspruch zu nehmen. Sie steht aktuell vor allem telefonisch mit Rat zur Verfügung: Telefon 02421 / 2843500. Es gibt auch die Möglichkeit einer Online-Beratung.
Bitte nehmen Sie zum Wohle ihrer Kinder und ihrer Familie frühzeitig Unterstützung in Anspruch!

Spirituelle Angebote heute

NOV

25

07:30

Hl. Messe

Karmel

09:00

Hl. Messe

St. Anna

Veranstaltungen in St. Lukas

Nov

27

16:00

fällt aus: Überraschungskirche

Pastor-Schleiermacher-Haus, Cyriakusstr. 8, Düren-Niederau

Dez

3

18:00

Lesequelle - Worte, die uns zur Quelle werden.

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8

Dez

6

19:00

fällt aus: Taizé-Gebet

Marienkirche, Hoeschplatz

Dez

10

Dez

11

15:30

Führung durch die Grabes- und Auferstehungskirche

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8