Kirche in Düren und Corona

Corona-Regelungen verlängert – Sorge um betroffene Gemeindemitglieder

22. Januar 2021

Der Krisenstab der Pfarre St. Lukas hat die geltenden Schutzregelungen bis zum 14.2. verlängert. Gebet für erkrankte und verstorbene Gemeindemitglieder.

Auf Grundlage der aktuellen Entwicklungen hat der Krisenstab der Pfarre St. Lukas eine Verlängerung der geltenden Regelungen bis zum 14. Februar beschlossen. In Folge des Beratungen auf Bundesebene erfolgten auch in NRW neben einer allgemeinen Verschärfung der Schutzregelungen auch erweiterte Bestimmungen für Religionsgemeinschaften. Sie verfolgen das Ziel einer weiteren deutlichen Kontaktreduzierung und Infektionsbekämpfung. Die Pfarre St. Lukas unterstützt das Anliegen in vollem Umfang.
1. So finden zunächst bis zum 14.2.2021 in der Pfarre St. Lukas keine Gottesdienste statt. Die Annakirche, die Kirche St. Antonius und die Grabes- und Auferstehungskirche sind weiterhin tagsüber zum Gebet geöffnet.
2. Aus seelsorglichen Gründen sind Gottesdienste im Rahmen von Beisetzungen mit eng begrenzter Personenzahl möglich. Die Teilnehmenden sind vorher namentlich zu benennen und es erfolgt eine Meldung an das Ordnungsamt. Das Tragen einer medizinischen Mund-Nase-Maske (FFP2) ist Pflicht.
3. Auf alle Präsenzveranstaltungen ist zu verzichten (Pfarrsingschule, Gremiensitzungen, Chorproben, Ausschusssitzungen, Firmvorbereitungen, Kommunionvorbereitungen etc.).
4. Die Kindertagesstätten halten sich an die aktuelle Regelung des Landes NRW.
5. In den Jugendeinrichten wird die bestehende Regelung bis 14.02.2021 verlängert.
Corona-Erkrankungen in unserer Pfarre
In den letzten Wochen werden die konkreten Auswirkungen von Corona-Erkrankungen auch in unserer Pfarre leider z.T. sehr persönlich spürbar. Gemeindemitglieder sowie ehrenamtlich und beruflich Mitarbeitende sind selbst erkrankt oder haben nahe Angehörige im Zusammenhang mit der Pandemie schmerzlich verloren. Wir sprechen den Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus und sind im Gebet verbunden bei Ihnen. Den Erkrankten wünschen wir gute Besserung, nehmen Sie in unser Gebet auf und hoffen, dass sie die schwere Zeit gut überstehen.

 

Weitere Informationen zu den Coronaschutz-Regeln der Pfarre finden sich hier.


 

Hier finden Sie ...

Virtueller Gebetsraum

Video-Botschaften

Gottesdienste und Spiritualität

  • Video-Impulse
  • Hausgottesdienst am Sonntag
  • Gottesdienste im Fernsehen und im Internet
  • täglich Heilige Messe aus dem Kölner Dom
  • Domradio Köln vom frühen Morgen bis zum späten Abend
  • Lesungen und Gebete zum Tag, auch zum Hören
  • Läuten zum gemeinsamen Gebet
  • Tägliches Abendgebet der Communität von Taizé
  • Gebet in der Zeit der Corona-Pandemie

Hilfe in Not und Unterstützung

  • in seelischer Not den Kontakt zu unseren Seelsorgerinnen und Seelsorgern
  • den Kontakt zur Telefonseelsorge
  • Unterstützungsbedarf für alte, kranke, alleinstehende Menschen
  • Tipps für Eltern
  • Unterstützungsbedarf bei erschwertem Umgang mit Kindern im häuslichen Umfeld

Für Familien

  • Tipps zur Gestaltung der Kar- und Ostertage mit Kindern

Für Jugendliche

  • CoronaBlog der Schulseelsorge Düren

Für Trauernde

  • Zur Trauer jetzt auch noch Corona ...
  • Videobotschaft Trauerpastoral
  • Andacht für Menschen, die nicht an der Beisetzung teilnehmen können

Organisatorisches

  • Schritt für Schritt zu weiteren Gottesdiensten
  • Warum ein Start in kleinen Schritten?
  • Zukunftsforum Kirche St. Lukas
  • Virtueller Konferenzraum

So feierten wir die Karwoche und Ostern


Hirtenbrief von Bischof Helmut Dieser zur Corana-Pandemie

 

Wir bitten um Verständnis, wenn es durch die Veränderungen in unserem Internetauftritt zu Fehlern kommen sollte. Zum Beispiel können die angezeigte Gottesdienstordnung oder der Terminkalender noch unrichtige Informationen enthalten.

Spirituelle Angebote heute

JAN

27

19:30

Läuten zum gemeinsamen Abendgebet

Alle Kirchen in Düren

Veranstaltungen in St. Lukas

Jan

29

19:30

FeierAbend+ "Bevollmächtigt!"

ZOOM-Meeting - Anmeldung erforderlich !

Feb

23