Verabschiedung von Christina Ruegenberg

Am 2. Mai haben wir uns in einem Gottesdienst in der Annakirche von Christina Ruegenberg verabschiedet, die am Ostersonntag im Alter von 57 Jahren verstorben ist. Sie hat Leben und Glauben gelernt in der Gemeinde St. Anna in Düren und hat in der Pfarre St. Lukas bis zu ihrer Erkrankung gewirkt. In der Pilgerhalle der Annakirche liegt ein Kondolenzbuch aus, das anlässlich des Sechswochenamtes der Familie übergeben werden soll. Wer einen Beitrag in Erinnerung an Christina Ruegenberg leisten möchte, kann dies gerne tun.

Christina Ruegenberg war zunächst in Hürtgenwald und Inden als Gemeindereferentin eingesetzt, bevor sie anlässlich der Erkrankung von Pfarrer Gombert vom Bistum gebeten wurde, zu seiner Unterstützung wieder in Düren Dienst zu tun. Mit der Fusion und dem Wechsel von Kolleginnen und Kollegen aus Düren hat sie ihr Arbeitsgebiet auf die ganze Pfarre ausgeweitet. Schwerpunktmäßig war sie für die Familienpastoral zuständig, wozu auch die Kindertagesstätten, die Kleinkindergottesdienste, die Grundschulen und die Messdiener gehörten. Außerdem hat sie sich mit ganzem Herzen in der Begleitung von trauernden Angehörigen durch die Übernahme des kirchlichen Beerdigungsdienstes und der Nachsorge nach der Bestattung eingebracht. Sie war oft die gute Seele im Pfarrbüro für die Mitarbeiterinnen und für Menschen, die mit verschiedenen Anliegen kamen. Sie war durch und durch Seel-Sorgerin, hat also nicht nur ihre Aufgaben zuverlässig erledigt, sondern dies auch immer mit viel Herz und Nähe zu den Menschen verwirklicht. Die Pfarre St. Lukas und wir im Pastoralteam vermissen sie und hoffen mit ihr, dass all das, was sie in unzähligen Gottesdiensten und Begegnungen von ihrem Glauben bezeugt hat, nun für sie in Erfüllung geht.
In der Pilgerhalle der Annakirche liegt ein Kondolenzbuch aus, das anlässlich des Sechswochenamtes der Familie übergeben werden soll. Wer einen Beitrag leisten möchte in Erinnerung an Christina Ruegenberg, kann dies gerne tun.

Spirituelle Angebote heute

MAI

20

07:00

Die Kapellenanlage Muttergotteshäuschen ist ganztägig geöffnet

Muttergotteshäuschen

07:30

Hl. Messe

Karmel

09:00

Hl. Messe

St. Anna

17:30

Hl. Messe in der Klosterkapelle

St. Peter Julian

18:00

Glaubensgespräch

Kult:Raum im PJH

18:30

"Auf den Kopf gestellt" - Wort-Gottes-Feier mit Kommunionausteilung

Muttergotteshäuschen

Veranstaltungen in St. Lukas

Mai

20

18:00

Glaubensgespräch zur Vorbereitung auf das Sonntagsevangelium

Kult:Raum, Papst-Johannes-Haus, Annaplatz

19:30

Theologisches Forum: Hoffnung macht kreativ – ein Leben für den Frieden

Haus der evangelischen Gemeinde, Wilhelm-Wester-Weg

Mai

24

16:00

Überraschungskirche

Pastor-Schleiermacher-Haus, Cyriakusstr. 8, Düren-Niederau

Mai

25

18:00

19:00

Abendwallfahrt der Kolpingsfamilie nach Heimbach

Start am Parkplatz an der Kirche in Blens

Mai

27

18:00

Glaubensgespräch zur Vorbereitung auf das Sonntagsevangelium

Kult:Raum, Papst-Johannes-Haus, Annaplatz

Mai

28

19:30

Gemeindeausschuss St. Marien

Marienkirche, Hoeschplatz

Jun

3

18:00

Glaubensgespräch zur Vorbereitung auf das Sonntagsevangelium

Kult:Raum, Papst-Johannes-Haus, Annaplatz

Jun

10

18:00

Glaubensgespräch zur Vorbereitung auf das Sonntagsevangelium

Kult:Raum, Papst-Johannes-Haus, Annaplatz

Jun

14

15:30

Führung durch die Grabes- und Auferstehungskirche

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8

Jun

17

18:00

Glaubensgespräch zur Vorbereitung auf das Sonntagsevangelium

Kult:Raum, Papst-Johannes-Haus, Annaplatz