„Stern der Hoffnung“ in der Grabes- und Auferstehungskirche

Die bereits besonders durch die wunderbar strahlenden Engelbilder bekannte Künstlerin Caroline Lauscher hat uns in der Advents- und Weihnachtszeit für die Grabes- und Auferstehungskirche einen fantastisch leuchtenden Stern der Hoffnung zur Verfügung gestellt. Dieser hängt über dem Altar der Kirche und taucht den Altarraum in ein blaues Licht.

Frau Lauscher schreibt zu der Aktion Stern der Hoffnung: Erwacht unser Bewusstsein in einem kosmischen Zusammenhang, wird die Welt weit und öffnet sich. Die Unruhe des Alltags verliert ihre Kraft und Ruhe kehrt ein. Das Licht der Sterne führt uns zuverlässig durch die Stürme des Lebens, wie Kierkegaard feststellt: ‚Wenn der Seefahrer draußen auf dem Meer liegt, wenn alles um ihn wechselt, wenn die Wogen geboren werden und sterben, so stiert er nicht in diese hinein, denn sie wechseln. Er sieht hinauf zu den Sternen‘. Ihre Lichter sind Zeichen der Hoffnung.“
Parallel zu dieser Aktion haben alle Besucher und Beter die Gelegenheit kleine Sterne mit Namen Verstorbener zu beschriften und diese Sterne in den  Weihnachtsbaum zu hängen, der die Mitte der Grabes- und Auferstehungskirche zu den Festtagen schmücken wird und auch zur
Foto-Baum-Aktion einlädt.

Spirituelle Angebote heute

MAI

26

07:30

Hl. Messe

Karmel

09:00

Hl. Messe

St. Anna

10:00

Beisetzung

Grabes- und Auferstehungskirche

13:30

Beisetzung

Friedhof Niederau

19:30

Läuten zum gemeinsamen Abendgebet

Alle Kirchen in Düren

Veranstaltungen in St. Lukas

Jun

4

18:00

fällt aus: Lesequelle - Worte, die uns zur Quelle werden.

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8

Jun

5

16:00

Jun

9

19:30

Sitzung des GdG-Rates

Marienkirche, Hoeschplatz

Jun

12

15:30

fällt aus: Führung durch die Grabes- und Auferstehungskirche

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8

Jun

18