Mund-Nasen-Schutz ab sofort Pflicht

In allen Gottesdiensten und bei Gremien- und Gruppentreffen in der Pfarre St. Lukas ist neben der Einhaltung der schon bekannten Hygieneregeln das ununterbrochene Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes vorgeschrieben. Die steigende Zahl der Infektionen im Kreis Düren hat diese Maßnahme des pfarrlichen Krisenstabes notwendig gemacht. Bisher war das Tragen des Mund-Nase-Schutzes nach Erreichen des Sitzplatzes zwar empfohlen aber nicht vorgeschrieben. Als Mund- Nasenschutz gelten:

- Stoffmundschutz

- Einmalmundschutz

- Schal

- FFP-2 Masken

- Gesichtsschilder, die das gesamte Gesicht abdecken.

Gesichtschilder, die nur den Mund abdecken und nach oben geöffnet sind, sind im Kreis Düren verboten.

 

Bildquelle: Alexandra Koch, pixabay.com

Als Mund- Nasenschutz gelten:
- Stoffmundschutz
- Einmalmundschutz
- Schal
- FFP-2 Masken
- Gesichtsschilder, die das gesamte Gesicht abdecken.
Gesichtschilder, die nur den Mund abdecken und nach oben geöffnet sind, sind im Kreis Düren verboten.

Spirituelle Angebote heute

OKT

26

07:30

Hl. Messe

Karmel

08:00

Schulgottesdienst Stiftisches Gymnasium

St. Anna

09:00

Hl. Messe

St. Anna

10:00

Trauerfeier

St. Antonius

17:00

Rosenkranz

St. Bonifatius

Veranstaltungen in St. Lukas

Nov

1

19:00

fällt aus: Taizé-Gebet

Marienkirche, Hoeschplatz

Nov

5

18:00

Lesequelle - Worte, die uns zur Quelle werden.

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8

Nov

6

19:30

FeierAbend+ SCHATZSUCHE

ZOOM-Meeting - Anmeldung erforderlich !

Nov

10

Nov

13

15:30

Führung durch die Grabes- und Auferstehungskirche

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8

Nov

19

19:30

Sitzung des GdG-Rates

Marienkirche, Hoeschplatz