Maria breit den Mantel aus – gemalte Fürbitten zur Gottesmutter

Maria breit den Mantel aus - lass uns darunter sicher stehen Getreu diesen Liedzeilen haben sich Kinder selber unter den Schutz der Gottesmutter gestellt. Manche haben beim Malen auch an liebe Menschen gedacht und ihnen gute Wünsche geschickt.

Diese bunten, gemalten Fürbitten sind zur "Trösterin der Betrübten" getragen worden. Sie hängen zwischen der großen Buche und dem Muttergotteshäuschen.

Gerne können weitere Bitten in die Boxen "An Maria" in der Anna-, der Antoniuskirche, in der Grabes- und Auferstehungskirche oder direkt im Muttergotteshäuschen eingeworfen
werden.

Die Geschichte zu Marias Schutzmantel und das Ausmalbild finden sich hier bei unserem ersten Familienbrief.

Spirituelle Angebote heute

SEP

23

07:30

Hl. Messe

Karmel

09:00

Hl. Messe

St. Anna

19:00

Hl. Messe in polnischer Sprache

St. Anna

Veranstaltungen in St. Lukas

Sep

25

16:00

Überraschungskirche

GEÄNDERTER TREFFPUNKT: Parkplatz Schloss Burgau, Von-Aue-Str.

Okt

1

18:00

Lesequelle - Worte, die uns zur Quelle werden.

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8

Okt

4

19:00

fällt aus: Taizé-Gebet

Marienkirche, Hoeschplatz

Okt

8

Okt

9

15:30

Führung durch die Grabes- und Auferstehungskirche

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8