Aktuelles

Verabschiedung von Herrn Reinhard Berg als Kirchenmusiker in St. Lukas

Am Pfingstmontag musste sich die Gemeinde St. Josef von Herrn Reinhard Berg, ihrem langjährigen Chorleiter und Organisten verabschieden. In der heiligen Messe konnten die Zuhörer nochmals seine ganze Vielfalt in verschiedenen Orgelstücken erleben. Unser Dank für seinen Einsatz in unserer Pfarre St. Lukas ist verbunden mit der Hoffnung, seine Musik auch in der kommenden Zeit noch hier und da erleben zu dürfen.

Foto: R.P.Hohn

37 Jahre war Herr Berg in St. Josef und St. Lukas tätig. Nun geht er in den Ruhestand, nachdem er so viele Jahre das kirchenmusikalische Leben in der Gemeinde und unserer Pfarre mitgeprägt hat. Als er vor 37 Jahren die Stelle in der damaligen Pfarre St. Josef unter Pfarrer Peter Cremer antrat, stand gerade die Planung einer neuen Orgel auf der Agenda der Gemeinde. So konnte Herr Berg sich quasi sein „eigenes Instrument“ bauen, auf das er fortan die Gottesdienstbesucher und Zelebranten zu begeistern verstand. Gerade seine Orgelnachspiele am Ende der Sonntagsmesse bleiben allen in kostbarer Erinnerung. Herr Berg zeichnete sich durch eine große Virtuosität und ein wunderbares Einfühlungsvermögen in die Liturgie aus. Er komponierte eigene Oratorien und Lieder auch für die Wallfahrt zum Muttergotteshäuschen. In der heiligen Messe am Pfingstmontag konnten die Zuhörer nochmals seine ganze Vielfalt in verschiedenen Orgelstücken erleben. Am 1. Juni beginnt sein Ruhestand. Alle, die seine Musik so sehr lieben, hoffen darauf, ihn nach einer Zeit der Entspannung auch hier und da wieder hören zu dürfen. Wir bedanken uns bei Herrn Reinhard Berg für seinen Einsatz in unserer Pfarre St. Lukas und wünschen ihm und seiner Frau eine wunderbare neue Zeit.

Spirituelle Angebote heute

JUN

21

07:30

Hl. Messe

Karmel

09:00

Dankmesse der Erstkommunionkinder

St. Anna

10:30

Trauerfeier

Friedhof Niederau

Veranstaltungen in St. Lukas

Jun

24

19:30

Sitzung des GdG-Rates

findet als Video-Konferenz statt