Aktuelles

Offenlegung der Wählerverzeichnisse zur Kirchenvorstands- und GdG-Rats-Wahl

In dieser Woche ist die Einsichtnahme in die Wählerverzeichnisse möglich. Personen mit Auskunftssperre müssen sich hier eintragen lassen, wenn sie an der Wahl teilnehmen wollen.

Das Wahlregister ist vom 02.-10.10.2021 im Pfarrbüro zu den üblichen Öffnungszeiten einsehbar, Einsprüche gegen das Wahlregister sind bis zum 10.10.2021 zu stellen.
Personen, die bezüglich ihrer Meldedaten eine Auskunftssperre haben eintragen lassen, stehen nicht automatisch im Wählerverzeichnis. Diese müssen sich in der genannten Frist melden und einen Eintrag erwirken.

Berechtigt zur Wahl des Kirchenvorstandes sind alle Katholiken, die mindestens 18 Jahre alt sind und seit einem Jahr im Gebiet der Kirchengemeinde St. Lukas ihren ersten Wohnsitz haben. 
Berechtigt zur Wahl des GdG-Rates sind alle Katholiken, die mindestens 14 Jahre alt sind und im Gebiet der Kirchengemeinde St. Lukas wohnen oder sich der Pfarre zugehörig fühlen.

Weitere Informationen zu den Wahlen finden sich hier.

Spirituelle Angebote heute

OKT

25

07:30

Hl. Messe

Karmel

09:00

Hl. Messe

St. Anna

17:00

Rosenkranzandacht

St. Antonius

17:30

Hl. Messe in der Klosterkapelle

St. Peter Julian

Veranstaltungen in St. Lukas

Nov

6

ganztg.

Wahl von Kirchenvorstand und GdG-Rat

in verschiedenen Kirchen der Pfarre

Nov

7

ganztg.

Wahl von Kirchenvorstand und GdG-Rat

in verschiedenen Kirchen der Pfarre

Nov

8

19:00

Nov

18

Nov

19

19:30

FeierAbend+ "Meinen Hass bekommst du nicht"

ZOOM-Meeting - Anmeldung erforderlich !