Aktuelles

Neue Spielplatzgeräte für das Kinderheim Poconas

Corona machte es notwendig, Spenden machten es möglich. Seit über einem Jahr ist das Leben im Kinderheim Poconas sehr stark durch die COVID-Pandemie beeinflusst. Zu normalen Zeiten gingen die Mädchen häufig in kleinen Gruppen zu öffentlichen Spielplätzen. Nun nutzen sie mit viel Freude auch die neuen Geräten im Außenbereich des Kinderheims.

Eine Kurzvideo zu den neuen Spielgeräten findet sich im Bereich Poconas.

Seit über einem Jahr ist das Leben im Kinderheim Poconas sehr stark durch die COVID-Pandemie beeinflusst. Der Präsensunterricht in der Schule ist eingestellt worden und auch mit Beginn des neuen Schuljahres im Februar noch nicht möglich. Das Verlassen des Heimgeländes ist für die Kinder und Mädchen nur eingeschränkt möglich.

Zu normalen Zeiten gingen die Mädchen häufig in kleinen Gruppen zu öffentlichen Spielplätzen, bedingt durch Corona war dies jedoch nicht möglich. Da die Außenspielgeräte auf dem Heimgelände mittlerweile sehr in die Jahre gekommen waren haben die Schwestern vor diesem Hintergrund beschlossen die alten Spielplatzgeräte gegen neue Spielgeräte auszutauschen. Wie man im Video sehen kann, sind diese bei den Kindern sehr gut angekommen und werden täglich genutzt.

Die Beschaffung ist auch auf Grund der Spenden aus Düren möglich geworden.

Ein herzliches Dankeschön aus Poconas an alle Unterstützer der Partnerschaft: „St. Anna- Kinderheim Poconas“!                    

Spirituelle Angebote heute

JUL

23

07:30

Hl. Messe

Karmel

09:00

Hl. Messe

St. Anna

10:00

Exequien mit anschl. Beisetzung

Grabes- und Auferstehungskirche

16:00

Hl. Messe

Haus St. Anna

18:30

Hl. Messe

St. Marien

Veranstaltungen in St. Lukas

Jul

23

18:00

Ökumenische Fürbitt-Andacht zur Hochwasser-Katastrophe

Christuskirche, Wilhelm-Wester-Weg, Düren