Aktuelles

Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im liturgischen Dienst in St. Lukas

Bereits vor einem Jahr haben sie ihre Ausbildung gemacht – aber die Einschränkungen der Coronapandemie verhinderten bisher ihre Beauftragung. Am Sonntag, 17. Oktober, dem Patronatsfest der Pfarre St. Lukas, wurden um in der Annakirche nun gleich mehrere Frauen und Männer feierlich in ihren Dienst eingeführt.

Edith Kemmer, Brigitte Kuth, Maria Hensch, Therese von Slabinski-Langkau, Inge Drews, Gemeindereferentin Petra Bungarten, Thomas Hattwig, Pfr. Hans-Otto von Danwitz, Stefan Altdorf, Karl-Heinz Wolf.

Inge Drews, Maria, Hensch und Stephan Hensch stehen nun in der Pfarre als neue Wortgottesdienstleiter zur Verfügung. Michael Ekat, der ebenfalls diesen Ausbildungskurs besucht hat, ist leider in der Zwischenzeit nach Bonn verzogen.
An anderen Orten bereits als Wortgottesdienstleiterin im Einsatz gewesen und in der Pfarre auch als ehrenamtliche Beauftragte für den Beerdigungsdienst eingesetzt ist Therese von Slabinski-Langkau, deren Wortgottesdienstleiter-Beauftragung jetzt auf die Pfarre St. Lukas übertragen wurde.
Ebenfalls für die Pfarre beauftragt, aber schon lange als Wortgottesdienstleiter in der Schule tätig und bei Engpässen auch in unserer Pfarre, ist Jürgen Nybelen, der jetzt ebenfalls offiziell diesen Dienst in der Schule und St. Lukas ausüben darf.
Als Kommunionhelfer wurde Thomas Hattwig beauftragt und am vergangenen Sonntag in seinen Dienst eingeführt.
Wir gratulieren den neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ganz herzlich, und wünschen Ihnen viel Freude in ihrem Dienst in und an unserer Gemeinde.

Spirituelle Angebote heute

DEZ

02

07:30

Hl. Messe

Karmel

09:00

Hl. Messe

St. Anna

09:00

Hl. Messe

St. Antonius

11:00

Trauerfeier

Friedhof Düren Ost

17:30

Hl. Messe in der Klosterkapelle

St. Peter Julian

18:00

Lesequelle in der GAK

Grabes- und Auferstehungskirche

18:00

Anbetung mit sakr. Segen

St. Josef

18:30

Roratemesse

St. Josef