Aktuelles

Krisenstab St. Lukas erstellt Stufenplan der Corona-Schutzregeln

Der Krisenstab der Pfarre St. Lukas hat zur Klarheit einen ab sofort geltenden Stufenplan bzgl. der Corona-Schutzregeln aufgestellt. Er bringt transparent die geltenden Regelungen mit den jeweils aktuellen Fallzahlen in Bezug.

Alle Informationen zu den für die Pfarre St. Lukas geltenden Regelungen finden sich hier.

Stufe 0
Es gibt kein Infektionsgeschehen mehr, alle Regeln sind aufgehoben.

Stufe 1
Es gibt eine niedrige Infektionslage (bis 35 auf 100.000 Einwohner). Die bestehenden Regeln aus den Sommermonaten 2020 werden umgesetzt.

Stufe 2
Die Werte liegen im Kreis Düren zwischen 35 und 49 auf 100.000 Einwohner. Die bestehenden Corona-Regeln werden wie folgt erweitert:
- Erweiterung der Maskenpflicht in Gottesdiensten, Andachten, Versammlungen (auch im Freien). Hier besteht durchgehende Maskenpflicht auch auf dem Sitzplatz.
- Erweiterung der Maskenpflicht bei Versammlungen, Gruppentreffen etc. auch auf dem Sitzplatz.
- KITAS halten sich an die allgemeinen Regeln des Landes NRW.
- KOT´s halten sich ebenfalls an die allgemeinen Regeln des Landes NRW für Jugendeinrichtungen.

Stufe 3
Die Werte liegen im Kreis Düren bei 50 und mehr auf 100.000 Einwohner.
- In allen Gebäuden gilt eine generelle Maskenpflicht (außer Mitarbeiter in Einzelbüros, solange sich keine weitere Person im Raum befindet).
- Es finden nur noch Gottesdienste, Andachten, Rosenkranzgebete unter Einhaltung der Regeln statt.
- Alle Gruppentreffen bzw. andere Versammlungen / Veranstaltungen (Chöre, Seniorentreffen, Gremiensitzungen, Leitungsgruppensitzungen etc.) finden nicht mehr als Präsentveranstaltung statt. Umstieg auf Video- und Telefonkonferenzen.
- KITAS halten sich an die allgemeinen Regeln des Landes NRW.
- KOT´s halten sich ebenfalls an die allgemeinen Regeln des Landes NRW für Jugendeinrichtungen

Stufe 4
Das Land NRW, der Kreis Düren bzw. das Bistum geben einen generellen Lockdown heraus. In diesem Fall finden keine Präsenz Veranstaltungen, Gottesdienste etc. statt. Mitarbeiter, die im Homeoffice arbeiten können, gehen ins Homeoffice.

Unabhängig der Stufen wird weiter auf die aktuelle Entwicklungen und Verordnungen geachtet und die Regelungen entsprechend angepasst.
Dem Krisenstab der Pfarre ist bewusst, dass mit diesen Maßnahmen deutliche Einschränkungen verbunden sind. Ihm liegt aber die Sicherheit der gefährdeten Personengruppen sehr am Herzen. Weiterhin will die Pfarre St. Lukas ihren Beitrag dazu leisten, die Pandemie zu bekämpfen.

Spirituelle Angebote heute

NOV

27

07:30

Hl. Messe

Karmel

09:00

Hl. Messe

St. Anna

09:00

Trauerfeier

Friedhof Düren Ost

11:00

Exequien

Grabes- und Auferstehungskirche

Veranstaltungen in St. Lukas

Dez

3

18:00

Lesequelle - Worte, die uns zur Quelle werden.

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8

Dez

6

19:00

fällt aus: Taizé-Gebet

Marienkirche, Hoeschplatz

Dez

10

Dez

11

15:30

Führung durch die Grabes- und Auferstehungskirche

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8