Aktuelles

Jutta Busch neue Seelsorgerin für blinde und sehbehinderte Menschen in Düren

„Sei gütig und barmherzig. Lass nie zu, dass du jemandem begegnest, der nicht nach der Begegnung mit dir glücklicher ist.“ So beginne ich meinen Dienst in der region Düren für Sie und die Menschen, die Ihnen und uns anvertraut sind und freue mich auf ein Kennenlernen.

Darf ich mich vorstellen? Jutta Busch 

Die neue Seelsorgerin für blinde und sehbehinderte Menschen in Düren 

Sie sehen es vielleicht am Foto: Ein neues Gesicht ist vor dem Büro von St. Antonius im Grüngürtel, in dem seit Jahren auch die Arbeit der Seelsorge rund um blinde und sehbehinderte Menschen rund um Düren fürs Bistum Aachen zusammenläuft, zu sehen. Das bin ich, Jutta Busch, Gemeindereferentin des Bistums Aachen und seit Juli beauftragt, mich zusammen mit meinem Kollegen Alfred Schmid um diese besonderen Menschen, die seit gut 130 Jahren in vielen Einrichtungen in Düren leben und lernen, seelsorgerisch zu kümmern.
Gerne möchte ich mich kurz vorstellen, bevor sich unsere Wege vielleicht schon bald kreuzen: Gebürtig bin ich aus Hessen. Vor 25 Jahren habe ich das Studium der Praktischen Theologie und die Ausbildungszeit zur Gemeindereferentin in Mainz abgeschlossen und seitdem versuche ich, die Freude an der Verkündigung und ein Leben aus dem Evangelium auch beruflich wirksam werden zu lassen. Nach ersten Dienstjahren im Bistum Mainz hat mich die Liebe nach Aachen geführt. Seit 2000 lebe ich zusammen mit meinem Mann und unseren mittlerweile 18-jährigen Söhnen hier im Westen. Im Bistum Aachen habe ich nach ein paar Jahren Erziehungszeit bald wieder begonnen, beruflich Fuß zu fassen und an verschiedenen Stellen weitere Erfahrungen in der Gemeindeseelsorge mit all ihren Teilbereichen gesammelt.

Meine letzte Station vor Düren war für 11 Jahre die
GdG Aachen-Ost/ Eilendorf. Nun habe ich im Gespräch mit der Personalabteilung des Bistums den Wunsch nach einer beruflichen Weiterentwicklung geäußert und mich Anfang 2019 sehr über den Vorschlag gefreut, mir Düren und die Stelle von Frau Astrid Sistig in der besonderen Seelsorge anzuschauen. 

Da bin ich nun, gut ausgestattet mit vielen ersten Informationen, so mancher Lebenserfahrung als Frau/Tochter/Mutter und auch mit einer guten Portion Berufserfahrung als  Kirchenfrau. Fürs erste bin ich gespannt, welche besonderen Menschen ich treffe und näher kennenlerne. Sprechen oder schreiben Sie mich ruhig an, wenn ich die Richtige für Sie bin!

Ich von meiner Seite versuche in den nächsten Wochen, mich an möglichst vielen Stellen bekannt zu machen und herauszufinden, wo ich meine Talente und meine Lebens- und Berufserfahrung als Seelsorgerin einsetzen darf. Mich motiviert eine Aussage Mutter Teresas:
Sei gütig und barmherzig. Lass nie zu, dass du jemandem begegnest, der nicht nach der Begegnung mit dir glücklicher ist.“ So beginne ich meinen Dienst für Sie und die Menschen, die Ihnen und uns anvertraut sind und freue mich auf ein Kennenlernen. 

Jutta Busch
Gemeindereferentin in der Seelsorge für blinde und sehbehinderte Menschen im Bistum Aachen
Tel.: 02421 207176

E-Mail:
jutta.busch(at)bistum-aachen.de
Grüngürtel 41; 52351 Düren

Spirituelle Angebote heute

AUG

20

07:30

Hl. Messe

Karmel

08:00

Kapellenanlage ganztägig geöffnet bis ca. 19.00 Uhr

Muttergotteshäuschen

09:00

Hl. Messe

St. Anna

10:00

Exequien

Grabes- und Auferstehungskirche

17:30

Hl. Messe in der Klosterkapelle

St. Peter Julian

18:30

Wortgottesfeier

St. Antonius

18:30

Hl. Messe

Krankenhaus Lendersdorf

18:30

Hl. Messe und Gebet für unsere Kranken

St. Cyriakus, Alte Kirche

Veranstaltungen in St. Lukas

Aug

26

18:00

Glaubensgespräch zur Vorbereitung auf das Sonntagsevangelium

Kult:Raum, Papst-Johannes-Haus, Annaplatz

Aug

29

19:00

Informationsabend Erstkommunion

Annakirche, Annaplatz

Sep

2

18:00

Glaubensgespräch zur Vorbereitung auf das Sonntagsevangelium

Kult:Raum, Papst-Johannes-Haus, Annaplatz

Sep

3

Sep

5

18:00

Lesequelle - Worte, die uns zur Quelle werden.

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8

Sep

9

18:00

Glaubensgespräch zur Vorbereitung auf das Sonntagsevangelium

Kult:Raum, Papst-Johannes-Haus, Annaplatz

19:00

„Nicht vergessen“ - Gedenkkonzert mit anschließender Agape

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr.

Sep

11

15:00

Filmnachmittag für Jung und Alt

Thomas-Morus-Haus, Grüngürtel

Sep

13

15:30

Führung durch die Grabes- und Auferstehungskirche

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8

Sep

14

07:00

Wallfahrt nach Kornelimünster

Treffpunkt: Annakirmesolatz

Sep

15

12:00

Sommer- und Familienfest St. Bonifatius

Gelände des Bonifatius-Haus der Begegnung, Friedenstraße 93

Sep

16

18:00

Glaubensgespräch zur Vorbereitung auf das Sonntagsevangelium

Kult:Raum, Papst-Johannes-Haus, Annaplatz

Sep

17

19:00

Familienausschuss St. Lukas

Papst-Johannes-Haus, Annaplatz

19:30

Sitzung des GdG-Rates

Marienkirche, Hoeschplatz

Sep

18

18:00

'Heilige Thekla von Ikonion' - Meditationsabend

Thomas-Morus-Haus, Grüngürtel

Sep

19