Entdecke mich!

Foto: Christine Limmer pfarrbriefservice.de

Jesus entdeckt mich – und ich darf ihn entdecken.

“Entdecke mich!” ist das Motto der Heiligtumsfahrt in Aachen. Die Heiligtümer, die in diesen Tagen dort verehrt werden, laden ein, Gott und seine Liebe neu zu entdecken. Eine solche Einladung wird im Sonntagsevangelium auch dem Zöllner Matthäus zuteil (Mt 9, 9-13). Wie alle Zöllner galt er bei den Menschen in seinem Umfeld nicht viel. Jesus entdeckt ihn, spricht ihn an, ruft ihn, ihm nachzufolgen. Und er wird selbst zu einem Menschen, über den Unzählige Jesus entdecken als einen, der barmherzig ist, der Heil schenkt, durch den das Leben zur Erfüllung findet.

Wenn ich mein Leben betrachte: Wie viele Situationen gab es, wie viele Menschen gab es, durch die ich Gott entdecken durfte. In diesen Tagen sind es das Kleid Mariens, die Windeln Jesu und andere Heiligtümer, die einladen, ihm neu auf die Spur zu kommen.

Du, Gott, hast mich schon längst entdeckt. Lass mich Dich immer neu entdecken.

Weitere Gute Nachrichten

Der ungläubige Thomas findet durch Zweifel zum Glauben.
X