Firmung

  

Jedes Jahr findet in St. Lukas eine Firmung statt, an der Jugendliche meist mit 15 oder 16 Jahren teilnehmen. Wir möchten Euch in der Vorbereitungszeit einen Raum bieten, Euch mit den Inhalten und Formen des christlichen Glaubens zu beschäftigen. Vor allem steht aber die Beschäftigung Eurem persönlichen Leben und der Bedeutung des Glaubens hierfür im Vordergrund. Das Katechetenteam steht dabei als Ansprechpartner für Fragen und Gespräche zur Verfügung. Entschließt Ihr Euch dazu, Euch firmen zu lassen, ist das Eure persönliche Bestätigung für Eure Zugehörigkeit zur christlichen Gemeinschaft.

Die Firmung (lateinisch: Stärkung) ist nach der Taufe und der Erstkommunion das dritte Sakrament, mit dem die Menschen in die Kirchengemeinde integriert werden.

Die Firmung wird in der Regel von einem (Weih-) Bischof gespendet, die Vorbereitung wird aber vor Ort von haupt- und ehrenamtlichen Katecheten gestaltet und begleitet.

Ansprechpartner in St. Lukas: Florian Sobetzko

Spirituelle Angebote heute

SEP

23

07:30

Hl. Messe

Karmel

09:00

Hl. Messe

St. Anna

19:00

Hl. Messe in polnischer Sprache

St. Anna

Veranstaltungen in St. Lukas

Sep

25

16:00

Überraschungskirche

GEÄNDERTER TREFFPUNKT: Parkplatz Schloss Burgau, Von-Aue-Str.

Okt

1

18:00

Lesequelle - Worte, die uns zur Quelle werden.

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8

Okt

4

19:00

fällt aus: Taizé-Gebet

Marienkirche, Hoeschplatz

Okt

8

Okt

9

15:30

Führung durch die Grabes- und Auferstehungskirche

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8