Begräbnisfeiern

Wir in der Pfarre St. Lukas sind für Sie da, wenn Sie sich von einem geliebten Menschen verabschieden müssen.


  

Anregungen und Hinweise für Trauernde im Zeichen von Corona

Auch jetzt betrauern wir den Verlust lieber Menschen. Wie sollen wir unter den Rahmenbedingungen einer sozialen Kontaktsperre aber Abschied nehmen oder unser Beileid ausdrücken? Wir haben hierzu  Hinweise und Anregungen zusammengestellt, die vielleicht Hilfe sein können.


 

In der kirchlichen Begräbnisfeier finden sich Rituale, die uns Menschen seelische Unterstützung und Hoffnung geben, wo wir nur Leere empfinden. In einem Trauergottesdienst erinnern wir uns an die / den Verstorbenen und bekunden mit Blick auf die Auferstehung Christi unseren Glauben, dass sie / er nun bei Gott ist. Nach diesem Gottesdienst folgt die eigentliche Beisetzung, die nach christlicher Tradition meistens als Erdbestattung in einem Sarg, in jüngerer Zeit aber vermehrt auch in der Form der Feuerbestattung mit der anschließenden Beisetzung in einer Urne vollzogen wird.

 

Wenn eine Angehörige / ein Angehöriger verstorben ist, nimmt in der Regel der von Ihnen beauftragte Bestatter Kontakt mit dem Pfarrbüro auf und klärt alle organisatorischen Dinge um den Gottesdienst und die Beisetzung. Die / der Verantwortliche für die Beerdigung und den Gottesdienst wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Für die Trauerpastoral in St. Lukas sind Gemeindereferentin Petra Bungarten und Pfarrer Ernst-Joachim Stinkes verantwortlich. Beisetzungen und Trauergespräche werden auch von weiteren hierzu besonders ausgebildeten Frauen und Männern durchgeführt.

 

Unterstützung und Hinweise für Trauernde finden Sie auf der Seite „Trauernde“.

.

 

 

Spirituelle Angebote heute

APR

18

10:00

Die Glocken aller Kirchen laden ein zum Hausgottesdienst.

Alle Kirchen in Düren

15:00

Es läuten die Totenglocken für die Corona-Toten

Alle Kirchen in Düren

19:00

Das Angelus-Geläut lädt ein zum Gebet für die Corona-Erkrankten

Alle Kirchen in Düren

Veranstaltungen in St. Lukas

Keine Ereignisse gefunden.