Advent 2020 und Ausblick Weihnachten

 

Hier werden alle Angebote der Adventszeit 2020 sowie ein Ausblick auf Weihnachten zu finden sein. Die Rahmenbedingungen der Pandemie erfordern eine hohe Flexibilität. Wir bemühen uns, eine gute Vorbereitung auf und eine angemessene Feier des Weihnachtsfestes zu ermöglichen.

Jesuskind auf digitaler Reise
Hausgottesdienste
Gottesdienste im Fernsehen und im Internet

Videobotschaften
Ausblick Heiligabend
Gottesdienste an Weihnachten

 

Begleitheft durch den Advent der Pfarre St. Lukas

In unseren Kirchen liegt ab dieser Woche ein Heft zum kostenlosen Mitnehmen aus, das geistliche Impulse, Hausgottesdienste und Veranstaltungshinweise beinhaltet. Es bietet vor allem denjenigen, die wegen der Corona-Ansteckungsgefahr besser zuhause bleiben sollten, gute Möglichkeiten der geistlichen Vorbereitung auf Weihnachten.

Wegen der Corona-Pandemie sind in diesem Jahr viele unserer traditionellen Angebote zur Adventszeit nicht möglich, der Besuch der Kirchen gestaltet sich schwieriger und wir sind aufgefordert, zur Vermeidung einer Ansteckung lieber zuhause zu bleiben. Aus diesem Grund wurde von unserer Pfarre ein Heft als Begleiter durch den Advent herausgegeben, das geistliche Impulse, Hausgottesdienste und Veranstaltungshinweise beinhaltet. Die Hefte liegen ab der Woche vor dem ersten Advent in unseren Kirchen aus. Bitte versorgen Sie vor allem auch diejenigen mit einem Exemplar, die zuhause bleiben sollen oder müssen.
Zu Weihnachten wird es ein entsprechendes Heft zur Gestaltung und Feier der Weihnachtstage geben.

 

Exerzitien im Alltag 24.11. - 22.12.

Menschwerdung - Gott meiner Seele, du wirst Mensch

Tägliche Impulse mit Austausch in einer Telefongruppe von zuhause aus ab Dienstag 24.11. Informationen auf separatem Flyer oder hier auf unserer Homepage.

 
Foto: B.Kuth

Adventsfenster, Adventsspaziergang und Krippenszenen

  • Krippenszenen  -  St. Antonius und St. Anna
    In St. Antonius und St. Anna wird an jedem Adventssonntag eine Szene auf dem Weg zur Geburt Jesu gestaltet
    1. Advent: Der Engel verkündet Maria die frohe Botschaft
    2. Advent: Maria besucht ihre Verwandte Elisabeth
    3. Advent: Die Hirten auf dem Feld
    4. Advent: Josef und Maria auf dem Weg nach Bethlehem

  • Adventsschaufenster  -  St. Marien
    Im „Schaufenster“ der Marienkirche, neben dem Goldenen Tor, gestaltet die Kindertagesstätte St. Rochus im Advent ein Adventsfenster.

  • Spaziergang zu Adventsfenstern  -  St. Cyriakus
    Freitag, 11.12.2020, 18.00 Uhr – 20.00 Uhr

  • Lebendiger Adventskalender  -  St. Anna
    In den vergangenen Jahren ist in unserer Pfarre der schöne Brauch entstanden, den Advent mit anderen zu begrüßen, und so die dunkle Zeit in den Wochen vor Weihnachten gemeinsam heller werden zu lassen. Aufgrund der Corona-Pandemie haben wir nach neuen Wegen gesucht, damit auch dieser Advent eine gemeinschaftliche Zeit wird.
    Vom 1. bis 24. Dezember gestalten wir einen lebendigen Adventskalender auf dem Sturmsberg. Aus unserer Kindheit kennen viele von uns den Adventskalender mit seinen nummerierten Fensterchen, der uns das Warten auf Weihnachten leichter machte. Hinter jedem Fensterchen des Kalenders gab es ein Bild mit einem weihnachtlichen Motiv. Lassen Sie sich bei einem vielleicht abendlichen Spaziergang überraschen, wie die Fenster unserer Häuser geschmückt sind und Tag für Tag ein wenig mehr Licht und Wärme in die Welt tragen.
 

Unser Jesuskind auf digitaler Reise

In diesem Jahr geht die Figur des Jesuskindes aus der Krippe St. Anna nicht wie sonst jeden Tag durch eine andere Familie, durch die Kitas usw., sondern soll digital durch die Familien gehen. Die Familien sind dazu eingeladen, Bilder, Texte etc. beizutragen, wie sie es sonst in einem Begleitbuch getan haben. Hierzu ist als Kontakt eine Mailadresse: christkind(at)st-lukas.org eingerichtet worden, an die die Beiträge gesendet werden können. Die eingereichten Beiträge sollen dann hier auf unserer Homepage veröffentlicht werden.

 

Sternebasteln der Kinder für Heiligabend

Alle Kinder sind eingeladen, in der Adventszeit Sterne zu basteln, und diese in den Häusern und Fenstern aufzuhängen. Diese Sterne werden dann Heiligabend gebraucht. Nähere Informationen enthält der nächste Familienbrief, der in den kommenden Wochen erscheint und in den Kirchen ausliegt. Vielen Dank!

 

Kölsche Weihnacht - Konzert am 13.12. in St. Josef

Am Sonntag, dem 13.12.2020, finden um 16.00 und um 18.00 Uhr in der Josefskirche wie bereits im letzten Jahr zwei Konzerte mit dem Titel "Kölsche Weihnacht" statt. Ingrid Itel-Fernau (Klavier & Gesang) und Monika Kampmann (Gesang & Gitarre) tragen dabei besinnliche und humorvolle Texte und Lieder zur Advents - und Weihnachtszeit in Kölner Mundart vor. Der Eintritt ist frei. Die Teilnehmerzahl ist bei beiden Konzerten auf 50 Personen begrenzt. Eine schriftliche Anmeldung ist unter Angabe von Adresse und Telefonnummer ab dem 01.12.2020 über die Mailadresse FoeVSt.JosefDueren(at)web.de des Fördervereins St.Josef möglich.

 

Tannenbaumverkauf unserer Pfadfinder am 19.12.

Der diesjährige Verkauf von Nordmanntannen aus regionalem Anbau ist am Samstag des 4. Adventswochenendes (19.12.2020). Der Verkauf beginnt um 10 Uhr auf dem Vorplatz der Annakirche. Vorbestellungen sind telefonisch auf dem Anrufbeantworter unter 02421/951109 und per E-Mail baum@wildgaense-st-anna.de möglich.
Bitte beachten Sie, dass durch die Corona-Pandemie der Tannenbaumverkauf kurzfristig abgesagt werden kann. In diesem Fall werden wir nur die vorbestellten Bäume ausliefern – leider ist dann eine Anschauung des Baumes nicht möglich.

Spirituelle Angebote heute

NOV

27

07:30

Hl. Messe

Karmel

09:00

Hl. Messe

St. Anna

09:00

Trauerfeier

Friedhof Düren Ost

11:00

Exequien

Grabes- und Auferstehungskirche

Veranstaltungen in St. Lukas

Nov

27

16:00

fällt aus: Überraschungskirche

Pastor-Schleiermacher-Haus, Cyriakusstr. 8, Düren-Niederau

Dez

3

18:00

Lesequelle - Worte, die uns zur Quelle werden.

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8

Dez

6

19:00

fällt aus: Taizé-Gebet

Marienkirche, Hoeschplatz

Dez

10

Dez

11

15:30

Führung durch die Grabes- und Auferstehungskirche

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8