TOGETHER2023.net

Foto: Eliver Kelch pfarrbriefservice.de

Ökumenisches Abendgebet in St. Marien in Verbundenheit mit dem Papst

Am 30. September hält der Papst ein ökumenisches Abendgebet auf dem Petersplatz in Rom. Solche Gebete werden um diesen Tag herum auch an vielen Orten auf der Welt gefeiert.

Die Überschrift lautet: Together – Versammlung des Volkes Gottes

Diese Versammlung des Volkes Gottes mit dem Titel „Together“ wird seit mehreren Monaten durch Vertreter von rund fünfzig kirchlichen Gemeinschaften unterschiedlicher konfessioneller Herkunft vorbereitet.

Auszug aus der Internetseite: together2023.net: Worum geht es bei „Together“?

Am 30. September 2023 findet in Rom ein ökumenisches Abendgebet in Anwesenheit von Papst Franziskus und Vertretern verschiedener Kirchen statt. Es führt uns alle in Lobpreis, Stille und im Hören auf das Wort zusammen. Junge Menschen zwischen 18 und 35 Jahren aus ganz Europa und allen Kirchen sind für das Wochenende – Freitagabend bis Sonntagnachmittag – zu Begegnung und Austausch eingeladen, um gemeinsam als Volk Gottes unterwegs zu sein.

Wir möchten uns in Düren daran beteiligen und werden daher am Samstag, den 30. Sept. 2023 ein ökumenisches Abendgebet mit Gesängen aus Taizé um 18 Uhr in St. Marien feiern. Die Liedauswahl ist dabei angelehnt an die Lieder, die an diesem Abend in Rom gesungen werden. Das Büro der Regionen unterstützt uns dabei (Eric Mehenga). Im Anschluß laden wir alle zu einem Beisammensein bei Getränken, Brot und Keksen ein (“Oyak”).

Elvira Croé / Elmar Katzgrau

Aktuelles

Pilgertag der Kitas im Bistum Aachen
X