Sternsingeraktion 2023

Immer um den Dreikönigstag herum, ist es soweit: Die Sternsinger ziehen wieder los, um den Menschen an den Haustüren den Segen Gottes zu bringen und um für Kinderprojekte zu sammeln, die vom Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ unterstützt werden.

Sternsinger

Das Lied vom Stern singen,
der immer neu aufgeht,
um dir deinen Weg zu zeigen,
den du gehen sollst durch manche
Wüste oder dunkle Schlucht.

Dem Glanz des Sternes trauen,
der dich hinführt zum Kind
in der Krippe, dem wahren Glück,
das nicht trügt, sondern alle
deine Lasten mit dir trägt.

Den Segen des Sternes bringen,
um in den Bruchstücken und
durchkreuzten Plänen des Lebens
ein Zeichen der Hoffnung
zu erbitten und zu erwarten.

Die Hoffnung des Sternes feiern
und sie mit anderen teilen,
damit sie im Herzen davon berührt
und bewegt ausstrahlen,
was sie selbst empfangen haben.

Paul Weismantel
aus: Harren und Hoffen. Abendlicher Adventskalender 2005 mit Texten von Paul Weismantel. CS-Media Verlag Kürnach.

Aktuelles

In der Annakirche hängt ein großes Schiff mit den Bildern aller Erstkommunionkinder. Über dem Schiff strahlt eine helle Sonne auf. Am Donnerstag, 2. Februar, sind die Erstkommunionkinder und ihre Familien zur Familienmesse um 18.00 Uhr in die Annakirche eingeladen. In diesem Gottesdienst werden die Kerzen der Kommunionkinder und alle anderen Kerzen gesegnet, die zu verschiedenen Anlässen in der Kirche oder zu Hause entzündet werden.
X