Gotteswort WEIBLICH

Foto: Bistum Aachen

Der kfd Diözesanverband Aachen lädt ein:

Dienstag 5. September um 19.00 Uhr im Papst-Johannes-Haus

„Gotteswort, weiblich“ –  Lesung und Gespräch


Gott ist so viel mehr als HERR. Von und mit Gott zu sprechen, das muss anders möglich sein als in den engen Grenzen einer vom Patriarchat durchwirkten Tradition.

Und: Ohne die Rede über Gott zu weiten, bleibt Geschlechtergerechtigkeit in der Kirche eine sehr mühsame Sache, denn wie wir von Gott sprechen, prägt auch, wie wir von Menschen denken.

Aus diesen Überlegungen wurde der Blog “Gotteswort, weiblich” (www.gotteswort-weiblich.de) und aus diesem Blog wiederum wurde das Buch “Gotteswort, weiblich”, dem in diesem Sommer der Band “Glaubensworte, weiblich” gefolgt ist.

Annette Jantzen wird aus beiden lesen, und es wird die Möglichkeit geben, ins Gespräch zu kommen.

Aktuelles

Familienwallfahrt von Schloss Burgau zum Muttergotteshäuschen am Sa, 25. Mai.
X