Erstkommunion-Kinder: Kerzensegnung an Lichtmess

Vorstellung der Erstkommunionkinder (Foto: M. Thelen)

In der Annakirche hängt ein großes Schiff mit den Bildern aller Erstkommunionkinder. Über dem Schiff strahlt eine helle Sonne auf. Am Donnerstag, 2. Februar, sind die Erstkommunionkinder und ihre Familien zur Familienmesse um 18.00 Uhr in die Annakirche eingeladen. In diesem Gottesdienst werden die Kerzen der Kommunionkinder und alle anderen Kerzen gesegnet, die zu verschiedenen Anlässen in der Kirche oder zu Hause entzündet werden.

Foto: Melanie Thelen

Erstkommunionvorbereitung in St. Lukas 2023

Seit dem vergangenen Herbst haben sich fast 80 Kinder auf den Weg gemacht, Jesus im Sakrament der Eucharistie nahe zu kommen. In acht Gruppen werden sie von zwölf ehrenamtlichen Katechetinnen begleitet und auf das Fest der ersten Heiligen Kommunion vorbereitet. „Jesus weist uns die Richtung“, so lautet das Motto der diesjährigen Vorbereitung. Die Kinder erfahren in den ganzheitlich orientierten Gruppenstunden, was genau Christ-sein für ihr Leben bedeuten kann und wie und warum die Botschaft des Evangeliums auch in der heutigen Zeit Kraft schenkt und Hoffnung aufzeigt. Ganzheitlich-orientierte Katechese bedeutet, mit Kopf, Herz und Hand die Sinne der Kinder anzuregen und eine Verbindung vom Glauben zu der Lebenswelt der Kinder und Familien zu bahnen. So lernen sie durch altersentsprechende Texte und anschaulichen Legematerialien ihren Glauben „ins Gespräch zu bringen“ und wie sie im Alltag mit Gott im „Kontakt“ sein können. Auch die Symbole und Abläufe des Gottesdienstes werden thematisiert und erklärt. Dabei steht immer das Kind mit seinen aufkommenden Fragen und Wahrnehmungen im Vordergrund.

Aktion im November: Auf dem Friedhof wird aus vielen kleinen Lichtern ein Fisch gelegt. (Foto: Melanie Thelen)

Eine wichtige Begleitung erfahren die Kinder auch durch und mit den Eltern, die die Kinder zu den Gottesdiensten und besonderen Aktionen begleiten und sie im Alltag zu einer christlichen Lebensführung in den Familien anleiten. Für die Eltern sind der Zielgruppe angepasste spirituell-biblische Elternabende entstanden, die alle zwei Monate angeboten werden und in denen die Eltern ins Gespräch kommen können zu Religion und persönlichem Glauben.

Die Erstkommunionfeiern finden in diesem Jahr sowohl in St. Anna am 16.04.23 und 24.04.23, als auch am 30.04.23 in St. Antonius statt.

Melanie Thelen, Gemeindereferentin

Eröffnungsaktion (Foto: Melanie Thelen)

Aktuelles

Festmesse am Samstag, 24. Februar um 10.30 Uhr in St. Marien.
X