Sternsingeraktion 2017 in St. Lukas

Gemeinsam für die Schöpfung Gottes in Kenia und weltweit

Am 6. und 7. Januar waren in St. Lukas die Sternsinger unterwegs und haben für die Kinder in aller Welt Spendengelder gesammelt. Mit viel Freude und Einsatz zogen Kinder, Jugendliche und Erwachsene trotz des eisigen Wetters von Haus zu Haus, sangen, trugen Texte und Gedichte vor und klebten und schrieben den Segen an die Türen. Ein besonderes Highlight war dabei der Besuch des Rathauses, wo Bürgermeister Larue die Sternsinger empfing und ihnen für ihren Einsatz dankte. Alle Gruppen versammelten sich am 8. Januar in der Annakirche, feierten Gottesdienst und zeigten so, dass sie sich alle gemeinsam für die Kinder der Welt und die Schöpfung Gottes stark machen.

Falls die Sternsinger Sie nicht erreichen konnten, können Sie in den Gemeindebüros und im Pfarrbüro zu den Öffnungszeiten Segenszeichen erhalten und Spenden abgeben.

Wir danken allen Aktiven herzlich für Euren Einsatz und wünschen Euch, dass Ihr den Segen Gottes selbst das ganze Jahr spüren und erleben könnt!