Firmvorbereitung in St. Lukas

Im Mai wird in St. Lukas die nächste Firmfeier stattfinden, die Vorbereitung hierzu hat schon im Herbst angefangen. Ein Einstieg ist jetzt leider nicht mehr möglich.

Wenn Du Dich für die nächste Firmvorbereitung interessierst, die voraussichtlich nach den Sommerferien 2017 starten wird, melde Dich gern bei Anja Minder, von Ihr bekommst Du alle Informationen dazu. Ihre Kontaktdaten findest Du hier.

Materialien

Die Terminkarte mit allen wichtigen Terminen findest Du hier.

Das Firmheft (mit aktualisierten Daten!) im PDF-Format findest Du hier.

Firmung

Firmung in Hildesheim
Firmung in Hildesheim

Die Firmung ist nach der Taufe und der Erstkommunion das dritte Sakrament, mit dem die Menschen in die Kirchengemeinde integriert werden. Nach katholischem Glauben stärken die Firmlinge, die meistens Jugendliche oder junge Erwachsene sind, durch den Heiligen Geist ihre Verbindung mit Christus (lateinisch: firmus = stark).

Vor der Feier findet wie bei der Erstkommunion ein Unterricht mit Katecheten statt. Für die eigentliche Firmung kommt der zuständige Bischof in die Gemeinde. Der Bischof erneuert mit dem Firmlingen zunächst das Taufversprechen. Anschließend bittet er um den Segen des heiligen Geistes, der die jungen Gläubigen stärken soll. Dabei legt er jedem Firmling die Hand auf die Schulter und zeichnet mit Chrisamöl ein Kreuz auf dessen Stirn.