Wallfahrten

  

"Ich muss heute und morgen und am kommenden Tag wandern."

(Lukas 13,33)

Für den Namenspatron unserer Pfarre, den Evangelisten Lukas, ist Jesus einer der unterwegs ist: Er predigt und heilt auf dem Weg nach Jerusalem, er beruft dort seine Jünger und Jüngerinnen. Jesus begegnet den Menschen unterwegs und lässt sich von ihnen aufnehmen. Dieses Motiv aufgreifend bietet die Pfarre St. Lukas regelmäßig ganz unterschiedliche Wallfahrten an. Zu Fuß, per Schiff oder auf dem Fahrrad ist die Gemeinde unterwegs. Kommen Sie mit! Auf dieser Seite finden Sie Ankündigungen zu anstehenden Wallfahrten sowie Berichte über die vergangenen Veranstaltungen. In der Übersicht finden Sie für jede Wallfahrt die AnsprechpartnerInnen, die Ihre Fragen gerne beantworten.

  

Einmütig im Gebet – Fußwallfahrt 2017 nach Trier

Anmeldung jetzt möglich!
Grab des Apostels Matthias

Auch in diesem Jahr bietet die Pfarre St. Lukas wieder eine Wallfahrt zum Grab des Apostels Matthias nach Trier an. In der ersten Herbstferienwoche vom 23.-28.10.2017 pilgern wir über ca. 180 km (täglich zwischen 25 und 40 km) durch die Eifel und das Kylltal zum Grab des Apostels Matthias nach Trier. Wir möchten sie einladen, sich mit uns auf den Weg zu machen ganz egal, ob sie eine erfahrene Wanderin oder Wanderer sind oder ob sie diese ganz eigene Erfahrung für sich neu entdecken möchten. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich. Weitere Informationen gibt es bei Maria Mertens-Wirtz und Bernd Wirtz unter 02275/6720 oder unter der E-Mail: pilgern(at)st-lukas.org

  

Wir sind wieder unterwegs!

An Christi Himmelfahrt starten wir FahrradpilgerInnen am Muttergotteshäuschen zu unserer Fahrt zum Heiligen Matthias nach Trier. Nachdem uns die Firmlinge in den Osterferien mit ihren Fahrrädern bereits den Weg durch die Eifel geebnet haben, ziehen wir nun ihren Spuren nach. Das Wallfahrtstagebuch mit den Erlebnissen unserer Reise- die ja eigentlich jetzt schon zuhause losgeht- kann wieder hier mitgelesen werden: www.himmelfahrtblog.wordpress.com 

  

Wallfahrt nach Heimbach

Wir starten am 1. Juli 2017 um 7 Uhr.

Wallfahrt durch das Rurtal über 30 km zum Gnadenbild der schmerzhaften Muttergottes nach Heimbach. Treffpunkt ist um 7 Uhr auf dem Annakirmes-Platz (DRK-Haus). Rucksackverpflegung! Rückfahrt nach Düren mit der Rurtalbahn. Ansprechpartner bei Rückfragen ist Heinz Graßmann Tel: 0172 5720143

Wallfahrt nach Kornelimünster

Am 16. September 2017 gehenm wir zur Korneli-Oktav nach Kornelimünster. Diese Fußwallfahrt über ca 30 km beginnt um 7 Uhr auf dem Annakirmes-Platz (DRK-Haus). Rucksackverpflegung! Rückfahrt nach Düren mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder privaten PKW. Ansprechpartner bei Rückfragen und bezüglich der Rückfahrt ist Benno Klafke 02423/5896.

Spirituelle Angebote heute

JUN

27

07:30

Hl. Messe

Karmel

08:00

Schulwortgottesdienst der Paul-Gerhardt-Schule

St. Bonifatius

09:00

Hl. Messe

St. Anna

10:00

Schulgottesdienst der Pesch-Grundschule

St. Marien

12:00

Trauerfeier in der Friedhofskapelle Düren-Ost, anschl. Urnenbeisetzung

Friedhof Düren Ost

17:00

Schulabschlussgottesdienst der Realschule St. Angela

St. Josef

17:30

Hl. Messe in der Klosterkapelle

St. Peter Julian

18:30

Hl. Messe vor dem Gnadenbild der Trösterin der Betrübten

St. Josef

18:30

Hl. Messe

Krankenhaus Lendersdorf

18:30

Hl. Messe

St. Antonius

19:00

Offenes Singen und Beten

St. Anna

Veranstaltungen in St. Lukas

Jun

27

Jul

1

18:00

Wir tanzen (LUKAS MITTEndrin)

Papst-Johannes-Haus, Annaplatz 9

Jul

4

19:30

Sitzung des GdG-Rates

Marienkirche

Jul

5

17:30

Zukunftsprojekt "Überraschungskirche"

Annaplatz 8, Büro Fleischmann

Jul

19

18:00