was suchst du?

 

Wallfahrt zur Trösterin der Betrübten im Muttergotteshäuschen

 

Verehrte, liebe Pilgerinnen und Pilger !

was suchst du ?

Mit diesem Wort begrüßen wir Sie im renovierten Muttergotteshäuschen vor dem Gnadenbild der Trösterin der Betrübten. Nach über anderthalb Jahren Sanierungsarbeiten möchten wir uns zunächst bei allen bedanken, die uns mit ihren Spenden geholfen haben, die Kapelle zu sanieren und zu gestalten. Die neue Altarinsel mit dem Baldachin für das Gnadenbild steht genau an der Stelle, an der wir bei den Abbrucharbeiten den Sockel jenes Altares fanden, der vor der Kriegszerstörung das Marienbild Adams Siepens trug.

  

Als wir diesen bemalten Altarsockel fanden, wurde uns klar, das Richtige zu tun, um diesen einzigartigen Ort für die geistige und geistliche Suche zu erhalten und diesen spirituellen Ort für die moderne Zeit adäquat zu gestalten, so dass sich auch unsere Kinder und Kindeskinder gerne auf die Suche nach dem "Woher", "Wohin" und "Warum" machen. So möchten wir Sie herzlich einladen zu den vielfältigen Veranstaltungen, besonders aber zu den Gebetszeiten und Pilgergottesdiensten. Schöpfen Sie Kraft für Ihr alltägliches Leben und schenken Sie Ihrem Leib und Ihrer Seele Ruhe und Besinnung an diesem wunderbaren Ort der Erfahrung Gottes.

Maria - consolatrix afflictorum - ora pro nobis!

 

Öffnungszeiten:

Öffnungszeiten im Mai

täglich von ca. 7:00 bis 19:30 Uhr geöffnet

 Pilgergottesdienst:

Mo - Fr um 18:30 Uhr

vorher um 18.00 Uhr Rosenkranzgebet, donnerstags eucharistische Anbetung

Einen Flyer mit einer Übersicht können Sie hier herunterladen.

  

Die diesjährige Wallfahrt im Einzelnen:

Montag, 30. April

19.00 Eröffnungsprozession von St. Anna und Übertragung des Gnadenbildes von St. Josef zum MGH.

Treffpunkt: Annavorplatz; Predigt: Weihbischof Rolf Lohmann - Münster

Dienstag, 1. Mai

09.15 Pilgergruppe St.Kunibert, Blatzheim

15.00 Pilgergruppe St. Martin, Drove

18.30 Heilige Messe zum Maifeiertag

Donnerstag, 3. Mai

15.00 Frauengemeinschaft Kreuzau

Sonntag, 6. Mai

15.00 ‚Klang-Pause‘ mit Ulrike Haseloh - Erftstadt

Montag, 7. Mai

15.00 Pilgergruppe Senioren Holzbendenpark und Senioren Haus St. Anna

18.30 ‚Wahrheits-Liebe‘ / Wortgottesfeier mit Komm. mit Diakon R. Schreinemacher

Dienstag, 8. Mai

15.00 Pilgergruppe Frauengem. St. Antonius

Mittwoch, 9. Mai

15.00 Kindergarten St. Josef

18.30 Choralamt zum Christi Himmelfahrtstag

Donnerstag, 10. Mai

10.00 Festmesse zum Christi Himmelfahrtstag 17. Motorradweihe / PKW-Segnung / Imbiss

Samstag, 12. Mai

18.00 Pilgergruppe St. Laurentius, Merzenich

Sonntag, 13. Mai

17.00 ‚Fund-Sache‘ mit Eheleuten Inge & Wolfgang Rastetter

19.00 Krönung der Schützenmajestäten St. Josef

Montag, 14. Mai

15.00 Pilgergruppe Senioren Haus St. Gertrud

18.30 ‚Friedens-Suche / Wortgottesfeier mit Komm. mit GemRefr. St. Uerschelen

Dienstag, 15. Mai

15.30 Pilgergruppe Senioren Nikolausstift

Mittwoch, 16. Mai

15.00 ‚Spuren-Suche‘ / Frauenandacht mit Oliver Grunwald – Hürtgenwald anschl.: Kaffee & Kuchen in der Paul Kuth Begegnungsstätte St. Josef

Donnerstag, 17. Mai

15.30 Pilgergruppe Senioren Ritastift

Pfingstsonntag, 20. Mai

17.00 Pontifikalamt mit Altarweihe durch Weihbischof Johannes Bündgens, anschl. Imbiss

Pfingstmontag, 21. Mai

18.30 Festmesse

Sonntag, 27. Mai

14.30 ‚Menschen unterwegs‘ / Fußwallfahrt vom Parkplatz Schloss Burgau zum MGH

17.00 Festkonzert des Frauenchores St. Josef Leitung: Reinhard Berg

Montag, 28. Mai

18.30 ‚Gottes-Reich‘ / Wortgottesfeier mit Komm. mit GemRefr. St. Uerschelen

Mittwoch, 30. Mai

15.00 Pilgergruppe Seniorentreff St. Marien

18.30 Vorabendmesse zum Fronleichnamstag

Donnerstag 31. Mai

18.30 Vesper mit sakramentalem Segen zum Fronleichnamstag

 

Das Muttergotteshäuschen benötigt weiterhin Ihre Unterstützung

Bitte helfen Sie uns durch Ihre Spende auf das Konto des Muttergotteshäuschens:

IBAN: DE 98 395 501 100 000 340 950

oder über den Förderverein St. Josef

IBAN: DE 67 395 501 101 200 397 766

beides bei der Sparkasse Düren Herzlichen Dank und Gottes Segen !

Ihr Pastor Ernst-Joachim Stinkes

 

Schlösser der Liebe und Verbundenheit

Alle, die in irgendeiner Weise mit einem anderen Menschen oder einer Gruppe verbunden sind und diese Zuneigung und Liebe zeigen wollen, haben die Gelegenheit selbstständig oder auch innerhalb eines Gottesdienst ihr Schloss am Zaun direkt hinter der großen Kapelle anzubringen. Der Schlüssel kann in den Brunnen vor dem kleinen Muttergotteshäuschen geworfen werden. In den letzten Jahren haben Brautleute, Jubelpaare aber auch vereinzelt Gruppierungen diese moderne Tradition umgesetzt und so für sich den Segen der Gottesmutter erbeten. Wir möchten Sie einladen, diesem Brauch zu folgen.

Spirituelle Angebote heute

MAI

20

08:00

Hl. Messe

Karmel

08:30

Hl. Messe in polnischer Sprache

St. Anna

08:30

Jugendgottesdienst zu Pfingsten

Kirche Auswärts

09:00

Hl. Messe

Krankenhaus Lendersdorf

09:45

Hl. Messe

Kapelle Marienkloster

09:45

Festmesse zum Pfingstfest

St. Josef

10:30

Hl. Messe mit Taufe Martin Nguyen

St. Anna

10:30

Hl. Messe in der Klosterkapelle

St. Peter Julian

11:00

Hl. Messe

St. Marien

11:00

Hl. Messe

Ritastift

11:15

Hl. Messe

St. Antonius

17:00

Pontifikalamt mit Altarweihe durch Weihbischof Dr. Johannes Bündgens / anschl.: Imbiss

Muttergotteshäuschen

18:00

Hl. Messe

St. Anna

Veranstaltungen in St. Lukas

Apr

9

ganztg.

Installation 'Auferstehung', Georg Siehoff

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Niederau

Mai

24

18:30

Gemeindeausschuss St. Anna

Papst-Johannes-Haus, Annaplatz 9

Mai

27

12:30

Jubiläum der afrikanischen Gemeinde in Düren

Annakirche und Papst-Johannes-Haus

17:00

Festkonzert des Frauenchores St. Josef

Muttergotteshäuschen, Zülpicher Str.

Jun

7

18:00

Lesequelle - Worte, die uns zur Quelle werden.

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8

Jun

8

15:30

Führung durch die Grabes- und Auferstehungskirche

Grabes- und Auferstehungskirche St. Cyriakus, Cyriakusstr. 8

Jun

9

Jun

13

19:00

Jun

16

18:00

Niemals geht man so Gans !

Marienkirche, Hoeschlatz

Jun

19